Meine Theaterstücke: "Dreiakter"


R 051 Alles Bauerntheater

  
R 051                                                  1      

Schwank, 3 Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 140 Min.  

erschienen im Reinehr- Verlag

Das meistgespielte Stück des Verlags in den letzten Jahren. Ein Lachschlager! Ich habe es selbst drei Jahre lang bei der "Badisch Bühn" in Karlsruhe gespielt, die es immer noch im Programm hat. (So-e Affetheater) Nur schwer zu überbieten .Wenn dominanteMänner etwas aushecken und die Frauen davon Wind bekommen, kann es nur ein Ergebnis geben: Die Männer müssen sich unterwerfen.

  • Das Stück gibt es auch in Kurzform (ca. 90 Minuten oder ca. 110 Min.) bei mir. Siehe V051/1
  • und auf Schwäbisch in Originallänge bei mir. Siehe V051/2 

    und auf Bayerisch in Originallänge beim Reinehr - Verlag BY051

  • in Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag. (Alles bloß Theoter), Siehe ND051
  • auf holländisch beim Reiner - Verlag (NL051 und NL051a -Dialekt und unter dem Titel "O GUT, O GUT, O GUT" - 7459))

    GÄSTEBUCH: ...schlug ein wie eine Bombe .....bestes Stück in den letzten Jahren,  … zum ersten Mal bekamen wir stehende Ovationen

    Presse: Die Zuschauer haben gejubelt, geklatscht und getrampelt.  Am Schluss gab es stehende Ovationen.

    R 052 Ein Mädchen muss her 

     
    R 052                                                                             2

    Lustspiel, 3 Akte, 5m, 3w Rollen, 1Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr- Verlag

    Nicht nur im Rheinland gern gespielt. Humor ist, wenn der Pfarrer im Ehebett aufwacht. Schließlich muss er verhindern, dass ein Mädchen geboren wird. Denn die Pfarrköchin spekuliert auf einen Nerzmantel und neue Glocken wären auch gottgefällig.
    Obwohl, den Ehemännern wäre es lieber, der sexuelle Wettstreit hätte ein Ende. Da muss sich doch etwas machen lassen ...
    GÄSTEBUCH: ...ein voller Erfolg ...jeder Bühne empfehlen ...das beste Stück seit langem ...Leute lachten zwei Stunden ...


    R 054 Alles nach Plan

    R 054                                                                           3       

    Lustspiel, 3 Akte, 3m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min. 


    erschienen im Reinehr- Verlag

    Hat die "Badisch Bühn" in Karlsruhe seit vier Jahren in ihrem Programm. Ein Polizist geht in Pension. Natürlich verläuft nichts nach Plan. Schon gar nicht mit so einer Nachbarin, die mit getragener Reizwäsche Männer in ihr Schlafzimmer locken will.

    GÄSTEBUCH: ...riesen Erfolg...Steigerung zum letzten Jahr ...


    • Das Stück gibt es auch mit 3m, 3w Rollen bei mir, siehe V054/1

    • Ab sofort in Plattdeutsch erhältlich: ND054 Alls na Plan, Reinehr- Verlag

    R 055 Sizilien ist überall

    R 055                                                                                   4

    Lustspiel, 3 Akte, 5m3w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min.

    erschienen im Reinehr- Verlag

    Wer sicht traut, wird mit Applaus und vielen Lachanfällen belohnt, schrieb mir eine begeisterte Bühne. Wenn die Sizilianerin ihren Bräutigam sucht, fliegen die Federn. Und bis endlich das Theaterstück aufgeführt werden kann, muss noch so mancher Federn lassen.

    GÄSTEBUCH: ...Publikum hat Tränen gelacht ...ist der Brüller ...


    R 060 Oma Mina klärt den Fall

    R 060                                                                             5    

    Lustspiel, 3 Akte, 5m3w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min. 


    erschienen im Reinehr- Verlag

    Oma Mina hat alles und jeden im Griff; auch die größten Verwicklungen. Auch wenn sie schlecht hört und zum Einschlafen einen Schnaps braucht, Miss Marpel und Mister Holmes sind nicht zu schlagen. Auch nicht gemeinsam im Schrank.

    GÄSTEBUCH: ...auch bei uns ein großer Erfolg ...


    R 061 Ein Wochenende voller Zärtlichkeiten

    R061                                                                            6       

    Komödie, 3 Akte, 5w4m Rollen, 1Bild, ca. 100 Min. 

    erschienen im Reinehr- Verlag

    Ein wunderschönes Stück über die Heimtücken einer an sich glücklichen Ehe! Wäre da nicht der Hochzeitstag und eine penetrante Nachbarin in Spitzenunterwäsche! Und der grandiose Einfall, den Nachbarn als Stripper auftreten lassen zu wollen, entpuppt sich auch als Bumerang. Kann man denn den Frauen gar nichts recht machen? Das Stück erfreut sich wachsender Beliebtheit!

    GÄSTEBUCH: ...viel Spaß ...Lachmuskeln strapaziert ... den größten Erfolg unserer Geschichte gefeiert ... Bauchmuskelkater ... Reaktion überwältigend ...

    Gibt es auch in Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag: ND061 Een Weekenenne vul Zärtlichkeiten


    R 064 Die Bürgermeisterwahl


    R 064                                                                                   7

    Lustspiel, 3 Akte, 5m6w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min. 

    erschienen im Reinehr- Verlag

    Oft gespielt und viel gelobt: "Wir haben schon beim Lesen Tränen gelacht!" Opa gefällt der Wahlkampf in der "Scharfen Maus". Leider kommt Oma dahinter und verlangt die Einlösung der Wahlversprechen im eigenen Schlafzimmer. Und der Bürgermeister fällt  einer bewaffneten, weiblichen außerparlamentarischen Opposition zum Opfer. Diese setzt auch seltsame Waffen ein. Ein Lachschlager!

    GÄSTEBUCH: ...regelrechter Lachflash, konnten erst nach Minuten weiterspielen ..  super Erfolg ...

    • Dieses Stück gibt es auch mit 6w, 8m Rollen bei mir.
    • Auch für Aufführungen im Freien geeignet. Siehe V064/1
    • Gibt es auch in Plattdeutsch: " De Börgermesster un de scharpe Muus"       ND 064 beim Reinehr - Verlag




    R 068 Graf Poldi`s letzter Coup


    R 068                                                                           8      

    Schwank, 3 Akte, 5m3w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Min. 

    erschienen im Reinehr- Verlag

    Wenn Frauen träumen und der Adel korrupt ist. Zum Glück hat Opa alles im Griff, aber auch ständig Hunger. Und dem Ehemann gehen die Augen auf, als er als Frau verkleidet seine eigene Frau überwacht. Dumm nur, dass sein Freund für tot erklärt wurde, aber weiterleben will. Vielleicht helfen ja ein paar Tricks! Frauen fallen ja auf jede Schmeichelei herein. Lachen Sie sich gesund!

    Presse: ...herzerfrischendes Lustspiel ... mit dem Stück setzte die TG ihre Erfolgsgeschichte fort ...

    • Gibt es auch bei mir mit 4m, 4w Rollen bei mir. Siehe V068/2 
    •      
    • Oder mit 5m, 3w Rollen, alle im Alter von ca. 30-60Jahren bei mir. Siehe V068/1 
    • Gibt es auch in holländisch: www.toneeluitgeverijvink.nl Siehe A 3221
    • und in frisian beim Reinehr - Verlag NL068a

    R 069 Hochzeit mit Hindernissen


    R 069                                                                          9       

    Lustspiel, 3 Akte, 4m3w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Blöd, wenn am Hochzeitsmorgen die falsche Frau im Bett liegt und die Mutter glaubt, das sei die Braut. Obwohl, die fremde Frau sieht gar nicht so übel aus. Drum prüfe... 

    Und manchmal hilft ja auch ein australischer Zauber, auch, wenn es den Standesbeamten umhaut.

    GÄSTEBUCH: ...eine klasse Vorstellung ... voller Erfolg ... Publikum hat Tränen gelacht ...        

    R 070 Mord ist kein Zufall


    R 070                                                                       10         

    Kriminalkomödie, 3 Akte, 4m4w Rollen, 1Bild, ca. 110 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Ein Krimi, bei dem es viel zu lachen gibt. Eine Theatergruppe hat nach dem 2. Akt eine Umfrage gemacht. Von 200 Zuschauern haben nur 14 den Mörder erraten. Versuchen Sie es, es lohnt sich. Manchmal wird ja auch die Richtige ermordet.

    GÄSTEBUCH: ...bei den Proben schon viel Spaß gehabt ...  PRESSE ... erwies sich das Stück von Erich Koch als spannungsgeladener, abwechslungsreicher und zudem sehr humorvollen Dreiakter.

    • Gibt es auch in holländisch: www.toneeluitgeverijvink.nl SieheA 3223           
    • Diese Komödie gibt es auch als Dinner - Krimi.Siehe R261

    R 076 Ein Engel auf Bewährung

    R 076                                                                          11     

    fantastische Komödie, 3 Akte, 4m4w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Eine wirkliche fantastische Geschichte mit viel Witz und mal wirklich etwas ganz anderes!  Alle Bühnen, die das Stück gespielt haben, waren begeistert davon.

    Wenn ein Toter zurück kommt, sind nicht alle begeistert davon. Der Tote schon gar nicht. Noch weniger seine Witwe. Und Opa überhaupt nicht. Wer will schon mit seinem Gewissen sprechen? Schauen Sie mal ins Gästebuch! Ein richtiges Erfolgsstück!

    GÄSTEBUCH: ...faszinierendes Sück ....Resonanz überwältigend ...

    FORTSETZUNG SIEHE R342 " TOTENGRÄBER LEBEN LÄNGER"
    NEU: Das Erfolgsstück gibt es jetzt auch in Schweitzer Mundart bei:
    TEATERVERLAG ELGG;  031 819 4209

    und in Holländisch und Platt-Holländisch (BERENDJE IS TER WER -28532); Kontakt über Reinehr- Verlag

    Dieses Stück gibt es auch in gekürzter Version in gleicher Besetzung bei mir. SieheV076/1

    Dieses Stück gibt es jetzt auch auf Plattdeutsch - nach einer Übersetzung der KLJB Gescher - erschienen im Reinehr-Verlag ND076

     Dieses Stück gibt es auch auf Schwäbisch - nach einer Übersetzung der Schwaben-Bühne Asperg - SW076 -erschienen im Reinehr - Verlag


    R 077 Der falsche Graf und die Internetbaronin


    R 077                                                                         12      

    Schwank, 3 Akte, 4m4w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Hier ist das Chaos vorprogrammiert! Tolle Verkleidungen und Verwirrungen, auch beim Bühnenbild. Einfach klasse, das Stück, schrieben mir die Bühnen. "James, den Champagner, bitte!" " Wir haben keinen Champagniger!" Eine Bühne schrieb:


    GÄSTEBUCH: ...Wir haben schon bei den Proben Tränen gelacht - genau wie anschließend das Publikum ...


    R 079 Drei Weiber und ein Gockel


    R 079                                                                      13        

    Schwank, 3 Akte, 4m5w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Der Favorit vieler Bühnen. Es geht drunter und drüber auf dem Hof und in der Liebe. Tolle Verkleidungen und ständig neue Situationskomik. Ein Eier legender Gockel und eine Oma, die der Verwesung nahe ist. Zwei männerfeindliche Emanzen wollen erst mal überwunden werden. Vielleicht hilft ja eine List. Und ein Besuch in der Badewanne wirkt manchmal Wunder. Schauen

    GÄSTEBUCH: ...Lachsalven ließen den Saal erbeben, einfach fantastisch ... eine Lachsalve jagte die andere ... ein Meisterwerk geschaffen ...

    • Gibt es auch mit 5m, 6w oder 4m, 6w Rollen bei mir. SieheV079/1; V079/2 
    • Dieses Stück gibt es  beim Reinehr - Verlag auch in NIEDERDEUTSCHEM PLATT. Siehe ND 079
    • Und auf Bayrisch beim Reinehr - Verlag BY 079

    R 080 Pension Hollywood


    R 080                                                                             14

    Schwank, 3 Akte, 5m5w Rollen, 1Bild, ca. 100 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Mal ein Stück, das nicht im Wohnzimmer spielt

    Auch geeignet für Aufführungen im Freien. Erfreut sich steigender Beliebtheit und wird im gesamten deutschsprachigen Raum gern gespielt. Herrliche Tanzeinlagen und wunderschön angelegte Rollen. Was tun Frauen nicht alles, wenn Hollywood winkt. Sie lassen sich im wahrsten Sinne des Wortes fesseln und werfen mit Reizwäsche nur so um sich. Eines der meist gespielten Stücke.

    GÄSTEBUCH: ...tolles Stück ... beim Publikum hervorragend angekommen ...

    • Diesen Schwank gibt es auch in Bayrisch beim
      MundArt-Verlag, Hochreit 14, 85617 Aßling, Tel: 08092-853716
    • und beim Reinehr - Verlag BY 080     
    • Oder mit 4m, 6w Rollen bei mir. Siehe V080/1
    • Ab sofort auch in Plattdeutsch beim Verlag: ND080


    SW080 auf Schwäbisch


    Auf Schwäbisch in der Originalbesetzung


    R 081 Die Erbtante aus Afrika


    R 081                                                                             15

    Schwank, 3 Akte, 4m5w Rollen, 1Bild, ca. 100 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Das Stück hat eingeschlagen wie eine Bombe. Alle wollen es spielen. Daher gibt es inzwischen elf Besetzungsvariationen davon. Garantierte Lachsalven! Wenn die Erbtante mit einem Afrikaner unerwartet zurück kommt und die für tot gemeldete Frau nicht vorfinden darf, die nicht verheirateten Kinder schwanger sein müssen, ist guter Rat teuer. Aber Kurt ist ein gerissener Hund...  Doch dann will die Tante bei der Geburt dabei sein. Dieses Stück wirbt für sich selbst.

    GÄSTEBUCH: ...selten das Publikum so lachen und toben gesehen ...

                 
    • Dieses Stück gibt es wegen großer Nachfrage in mehreren Besetzungsvariationen bei mir. Siehe V081/1 bis V081/10   
    • Dieses Stück gibt es jetzt auch in PLATTDEUTSCH beim Reinehr - Verlag: 
      "De Arvtante ut Afrika". Siehe ND081
    • Gibt es auch in Bayerisch: "Besuch aus Afrika" BY 081 beim Reinehr-Verlag

    R 085 Meine Chefin kommt aus Indien

     R085                                                                        16        

    Schwank, 3 Akte, 4m4w Rollen, 1 Bild, ca.110 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Dieses Stück hat sich auf der Beliebtheitsskala schon weit nach oben gearbeitet. Der Verkleidung und Verstellung werden keine Hindernisse in den Weg gelegt. Was tun, wenn ein krankheitsanfälliger Beamter befördert werden will, aber die dafür erforderliche Ehefrau mit Kind nicht vorweisen kann? Vielleicht helfen ein Fakir, eine verwahrloste Ehefrau und eine liebestolle Nachbarin. Eine Bühne musste vier Zusatzvorstellung geben.

    GÄSTEBUCH: ... mussten vier Zusatzvorstellungen geben ... Publikum getobt ...

    Dieses Stück gibt es auch mit 3m, 3w Rollen bei mir. Siehe V085/1

    Gibt es auch im Original als Kurzfassung (90 Min.) bei mir.- Anfragen.

    ND085 auf Plattdeutsch nach einer Übersetzung von Monika Bagge


    R 087 Familie Metzger spielt verrückt


    R 087                                                                     17         

    Schwank, 3 Akte, 4m5w Rollen, 1 Bild, ca.110 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Zwei Verrückte –Julius und Gisela – sind aus der Anstalt ausgebrochen und gehen als angebliche Ärzte der Hamsterseuche nach. Sie richten ein Chaos an in Hugos Familie. Erleben Sie eine turbulente Komödie mit viel Wortwitz, Situationskomik und richtigen „Brüllern“.

    Eine Zeitung schrieb: Sie sind unglücklich, mies gelaunt, können über nichts mehr richtig lachen? Dann sollten Sie sich schleunigst in die Hände von Dr. Julius und seiner Assistentin Giseila begeben. Zig Stephanshäuser, Geisenheimer und andere Rheingauer haben diesen Rat schon befolgt und konnten erleichtert aufatmen als endlich der Bühnenvorhang zuging und sie ihren Lachmuskeln Erholung gönnen durften

    GÄSTEBUCH: ... noch lange von diesem genialen Abend sprechen ...  Zuschauer brüllten vor Lachen ...bestes Stück bisher ... eine Steigerung kaum noch möglich ...    
    • Gibt es in Schweizer Mundart "D Familie Metzger spielt verruckt" beim Breuninger Verlag in Aarau
    • Gibt es auch in dieser Besetzung, aber alle Rollen im Alter von ca. 35-70 Jahren bei mir. Siehe V087/1       
    • Gibt es auch mit 5m, 4w Rollen bei mir. Siehe V087/2

    R 088 Das Orakel vom Jungfrauenhof


    R 088                                                                            18

    Schwank, 3 Akte, 5m5w Rollen, 1 Bild, ca. 105 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Der Klassiker des Bauernhofs. Wenn Knochen sprechen und der Knecht die Bräute tanzen lässt, bleibt kein Auge trocken. Eine Bühne schrieb: Wir spielen schon seit 17 Jahren, aber das war der Hammer.

    Es kann ja auch nicht gut gehen, wenn zwei scharfe Bräute aus den Knochen die falschen Schlüsse ziehen. Wer gehört nun mir? Der Schwarze oder der Scharfe? 

    GÄSTEBUCH: ... Resonanz so positiv wie noch nie ... übertraf alle Erwartungen ...  Bauchmuskelkater ... ein absolutes Erfolgserlebnis ...

    Neu: Gibt es jetzt auch in Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag ND088 Oma und de olen Knoaken


    R 090 Hilfe, meine Eltern ziehen bei mir ein


    R 090                                                                             19

    Lustspiel, 3 Akte, 4m3w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Wenn chaotische Eltern die zarte Liebe ihres  Sohnes auf die nackte Probe stellen,  läuten die Glocken nicht nur in der Kirche, sondern auch im Müllsack. Wenn dann noch eine schwarze Katze von links ...

    Es gibt nichts, was nicht schief gehen kann. Lassen Sie sich davon überzeugen.

    GÄSTEBUCH:  ein voller Erfolg ... Publikum hat Tränen gelacht ... Erwartungen übertroffen ... das beste Stück bisher ... Stück war einfach super ... bombig angekommen ...


    R 091 Die verdammte Erbschaft

     

    R 091                                                                       20        

    Schwank, 3 Akte, 5m6w Rollen, 1Bild, ca. 120 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Eine Variation von "Ein Mädchen muss her". Giftig, herrlich und mit vielen Gags. Mögt ihr euch noch oder habt ihr schon geteilt?

    Presse: ... nicht ohne starke Strapazen für die Lachmuskeln.



    R 092 Viele Grüße aus Mallorca

    R 092                                                                           21   

    Schwank, 3 Akte, 5m, 6w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Zwei unterdrückte Ehemäner haben ihren Urlaub auf Mallorca verlängert, weil sie angeblich einen Unfall hatten, der zu Gedächtnisverlust und Wahnvorstellungen führte. Und das Schlimmste! Die Heilung hat nur Erfolg, wenn man ihnen nicht widerspricht. Doch der Schwindel fliegt auf, als die Verhältnisse aus Mallorca in der Pension eintreffen. Selbst Opa erlebt sein grünes Wunder, als eine alte Liebe auftauch! Caramba! Jetzt fliegen die Fetzen. Ein wunderschönes Stück über die Tücken einer Ehe mit garantiertem Lacherfolg!

    GÄSTEBUCH: ...fantastischer Erfolg ... Lachmuskeln strapaziert ...

    Wird auch auf Freilichtbühnen gespielt.


    R 098 Veilchenduft im Omm- nibus


    R 098                                                                       22       

    Schwank, 3 Akte, 5m4w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Opa sucht mit Hilfe von Meditation die Liebe und keiner hilt ihm dabei. Im Gegenteil, Heiratsschwindler und Kurschatten stürzen die gesamte Familie in ein heilloses Gefühlschaos. Erst als der Schwiegerdrachen mit Baldrian bekämpft wurde, und Charles de la Pissoir als Heiratsschwindler entlarvt wird, findet eine platonische Liebe den Weg ins Altersheim. Doch vielleicht wird ja noch mehr daraus: Omm -nibus! Ein Lacherfolg. Schauen Sie mal ins Gästebuch: ... ein Volltreffer ....!

    • Gibt es auch mit 5m, 4w Rollen- alle ca.30-60 Jahre alt- bei mir. SieheV098/1  
    • Und mit 6m, 4w  (o. 5m, 5w) Rollen bei mir. Die Zusatzrolle ist eine Rolle für eine(n) junge(n) Neueinsteiger (in), der/ die Theaterluft schnuppern möchte. SieheV098/2 
    • Dieses Stück gibt es jetzt auch in PLATTDEUTSCH beim Reinehr - Verlag: "Veilchenduft in´n  Omnibus". Siehe ND098

    R 118 Liebe Tod und Sahne


    R 118                                                                             23

    Posse, 3 Akte, 5m4w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Auch geeignet für Aufführungen im Freien.Hier haben Scheintote und selbst die Hölle ihre Finger im Spiel. Was tun, wenn man an Alkohollepsie erkrankt ist und kein Alkohol greifbar ist? Vielleicht hilft die Hexenhanni.  Oder man bindet die Viehdokterin an einen elektrischen Weidezaun. Oder man verkleidet sich als Krankenschwester oder stellt sich scheintot. Kölle alaaf!

    GÄSTEBUCH: ...unglaublich gut gefallen ... gelungenes Stück ....super gut angekommen ... 5 ausverkaufte Vorstellungen ...

    • Gibt es auch bei mir mit der Rollenverteilung, aber alle im Alter von ca. 30 - 60 Jahren. Siehe V118/1

    R 120 Opa wird 70


    R 120                                                                             24

    Schwank, 3 Akte, 5m4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Schlimm, wenn der Mann beim Pokern das Haus verliert und Opa eine Scheinehe eingehen muss, von der die Ehefrau nichts erfahren soll, selbst wenn sie bei der Trauung zugegen ist. Es geht, aber es geht schief. "Hast du dort oben vergessen auf mich ..." Das Publikum hat Tränen gelacht.


    GÄSTEBUCH: ...Besucher restlos begeistert ...nur weiter empfehlen ...einfach gigantisch ... ein toller Erfolg ... tosender Beifall ...großer Wurf gelungen...

    Gibt es auch mit 6m, 5w Rollen. Die zwei Zusatzrollen sind für einen Jungen und ein Mädchen, die mal Theaterluft schnuppern wollen, bzw. nur eine kleine Rolle spielen wollen. Siehe V 120/1

    R142 Wenn der Hahn kräht auf dem Mist...


    R 142                                                                             25

    Schwank, 3 Akte, 6m4w Rollen, 1 Bild,ca. 110 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Ein Stück mit Außenkulisse

    Auch geeignet für Aufführungen im Freien.Wie schrieb eine Bühne?: Wir hatten Angst, das Dach fliegt weg, so hat das Publikum getobt! Das Stück wird nicht aufzuhalten sein. Die Presse schrieb: ...und entwickelt sich der Schwank in eine Mischung aus den Komödienklassikern „Charleys Tante“ und „Ein Käfig voller Narren“... Wer glaubt schon daran, dass wenn der Hahn kräht, der richtige Mann vor einem steht? Hanna Huscher ist davon überzeugt, selbst wenn der Mann gar keine Frauen mag.

    GÄSTEBUCH: ...begeistertes Publikum ...


    R 158 Nix Geld, nix Liebe

     

    R 158                                                                           26    

    Schwank, 3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca.110 Min.

    erschienen im Reinehr  Verlag

    Wenn Sie sich mal so richtig austoben wollen auf der Bühne, dann kommen Sie an diesem Stück nicht vorbei. Wie schrieb mir eine Bühne?: Wir bekommen bei den Proben schon Lachanfälle! Tolle Verkleidungen und ständig wechselnde Situiation mit viel Humor und Komik. Wie kann man einen Lottogewinn vor geldgierigen Ehefrauen verheimlichen? Nur mit viel Opferbereitschaft und Salben und Binden. Aber irgendwann hört selbst die Leidensfähigkeit eines Ehemannes auf. "Auf die Knie!".

    Gibt es auch in Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag   ND 158

    Gibt es auch in Bayerisch beim Reinehr - Verlag  BY 158

    GÄSTEBUCH: ...absoluter Knaller ... Publikum begeistert ... tobte das Publikum ...


    R 161 Leberwurst und falscher Adel 


    R 161                                                                             27

    Schwank, 3 Akte, 6m5w Rollen, 1 Bild,ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Wenn die Ehefrau vom Adel träumt und der Mann als Metzger von Leberwürsten, kann die Verlobung nicht gut gehen. Insbesondere nicht, wenn die ungeliebte Verwandschaft im Bordell arbeitet und dort mit dem Adel verkehrt. Herrliche Szenen und lachhafte Gedichte würzen diese Leberwurst.

    GÄSTEBUCH: ...Wir bekamen stehende Ovationen! ... so ein gutes Stück schon lange nicht mehr gespielt ...


    R 163 Beamte sterben langsam


    R 163                                                                   28            

    Posse, 3 Akte, 4m4w Rollen, 1Bild, ca. 110 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Schön, dass sich einige Bühnen an den "Schwarzen Humor" heran trauen. Sie werden durch das Publikum reich belohnt werden. Ein witziges, flottes Stück, das besonders auch von der Situationskomik lebt. Ich verspreche Lachsalven! Bei einer Bühne gab es nach der Premiere stehende Ovationen. Wenn die Leiche verschwindet und zwei Bestattungsunternehmen im Streit miteinander liegen, kann die Ehefrau mal schnell unter einer Leiche verschwinden. Auch wenn dabei das Spanferkel anbrennt.

    GÄSTEBUCH: ...voller Erfolg ... Applaus und Lachsalven ... brilliant geschriebenes Stück .... gute Lacher ....

    Gibt es auch in Plattdeutsch beim Reinehr-Verlag ND163


    R 176 Suppenhenne sucht Traummann

     R 176                                                                           29

    Schwank, 3 Akte, 5w, 4m Rollen, 1 Bild, ca.110 Min.
    Besonders auch gegeignet für räumlich kleine Bühnen.  

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Eigentlich träumen sie von einem Mann, tun aber alles dafür, dass sie  keinen bekommen. Und Männer begreifen aber auch gar nichts. Aber eine Ohnmacht im Mist und die List zweier Suppenhennen machen aus einem Macho einen Traummann. Eine Bühne schrieb mir: Einige Zuschauer kamen zweimal, um sich gesund zu lachen. Es ist aber auch zu schön, wenn die Frauen die Männer zappeln lassen. Vor allem, wenn die sich dabei ausziehen müssen. Ein Lacherfolg!

    GÄSTEBUCH: ...Publikum restlos begeistert ...


    R 182 Muscheldiekuschel


    R 182                                                                             30

    Schwank, 3 Akte, 6w, 5m Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Von den neuen Stücken eines meiner Favoriten. Witzige Dialoge, spritzige Situationskomik und eine alte Liebe werden das Publikum begeistern. Wie schrieb eine Bühne?: Wir bekommen bei den Proben schon Lachkrämpfe! Wenn Sie das Stück gelesen haben, wollen Sie es spielen. Etwas frech und frivol, aber herrlich zu spielen. Schauen Sie mal ins Gästebuch.

    GÄSTEBUCH: ...war der Hammer ...mit Lob überschüttett ... Publikum gekrümmt vor Lachen ... Presse so was von begeistert ...

    Gibt es ab sofort auch in Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag ND182

    • Dieses Stück gibt es auch mit 6w, 6m Rollen bei mir.  siehe V182/1     
    • Dieses Stück gibt es auch mit 6w, 4m Rollen bei mir.  siehe V182/2 

    R 187 Tante Emmas Tratschladen

    7                                                                                 31

    Schwank, 3 Akte, 6m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min. 


    erschienen im Reinehr-Verlag

    Wenn Sie mal ein anderes Bühnenbild und trotzdem das Publikum begeistern wollen, Tante Emma bietet beides. Auch der Gesang und Dieter Bohlen kommen nicht zu kurz. Und auch ein angeblich Taubstummer kann das Publikum zum Lachen bringen. Dabei ist er gar nicht stumm. Er hat nur erkannt, dass man so billiger leben kann. Vielleicht hilft ja die Liebe ... Lachen inclusive.


    R 194 Der Erbsenzähler


    R 194                                                                            32

    Schwank, 3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Als ich das Stück fertig geschrieben hatte, wusste ich, das wird ein "Kracher"! Probieren Sie es aus.  Der geizige Opa will seine verfressene Verwandtschaft los werden und der geldgierige Nachbar seine hässliche Schwester. Das passt doch, oder? Leider stört Opas Krankengymnastin immer wieder die zarten Annäherungsversuche. Wenn der Sohn nicht zu einfältig wäre, hätte der Betrug vielleicht geklappt.

    GÄSTEBUCH: ...Zuschauer restlos begeistert … Theatergruppe: … die Aufführungen waren phänomenal ...


    R 196 Besucht uns doch mal

     R 196                                                                      33        

    Schwank, 3 Akte, 6m, 6w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Wenn kaffeefahrtengeschädigte Deutsche, heiße Italiener, Schweizer, Japaner , Türken und Österreicher aufeinandertreffen, ist das Chaos vorprammiert. Das internationale Raumschiff fliegt in eine hochexplosive Zukunft. Da hilft nur noch die Liebe, ein Viehstall und Rheumadecken, etc. ...
    Ich verspreche Ihnen, das Publikum wird vor Begeisterung toben. Sie können mich beim Wort nehmen

    GÄSTEBUCH: ...toller Erfolg ...mussten Zusatzstühle aufstellen ...volle Begeisterung ...

    Besonders auch für Theatergruppen in Österreich geeignet. Sie lassen das Stück einfach in Österreich spielen. Die Deutschen sind ja problemlos durch die Österreicher auszutauschen.


    R 214 Wein, Weib und andere Katastrophen

    R 214                                                                            34   

    Schwank, 3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Ein Stück mit Außenkulisse

    Immer wieder haben mich Bühnen gebeten, doch mal ein Stück zu schreiben, bei dem auch mehrfach Lieder drin vorkommen .
    Das Stück spielt im Innenhof eines Winzers. Aber natürlich wird nicht nur gesungen. Viel Wortwitz und herrliche Situationskomik sorgen für Lachanfälle; garantiert! Wenn Sie die GEMA-Gebühren nicht scheuen, das Publikum wird Ihnen zu Füßen liegen.

    Besonders auch geeignet für Bühnen in Österreich

    Presse: ... die Auftritte der Oma wären das Eintrittsgeld schon wert gewesen ...

    • Diese Stück gibt es auch mit 6m und 4w Rollen  bei mir. Siehe V214/1

    R 216 Das Theaterjubiläum

     R 216                                                                            35

    Schwank, 3 Akte, 6m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Der Regisseur plant ein Musical zum Jubiläum, die Theatergruppe will ein Ritterspiel. Blöd, dass der Regisseur nachgeben muss, obwohl er viele berühmte Persönlichkeiten eingeladen hat. Und die kommen anscheinend alle. Allerdings kommen auch zwei Irre und zwei Bankräuber. Alles scheint im Chaos zu enden. Herrliche Dialoge mit viel Witz und Humor, vielen Verkleidungen und tollen Situationskomiken. Ein Brüller! Und für die Theatergruppe eine Herausforderung!

    GÄSTEBUCH: ...vom Publikum sehr gelobt ... voller Erfog ...alle begeistert ... das Stück ist wirklich etwas Besonderes ... wurde zur Sensation ...

      Wenn Sie die Rolle des Dr. Mabuse und die des Polizisten (Doppelrolle)  eigenständig spielen, können Sie das Stück auch mit 7m und 5w Rollen spielen.

    R 223 Politiker haben kurze Beine

     R 223                                                                        36     

    Schwank, 3 Akte, 5m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Ein Bürgermeister will Staatsskretär werden. Dafür tut er alles. Er spielt den Knecht, der Knecht vertritt ihn bei seiner Frau, Opa wird Butler, der Sohn zur Amme, Oma zur Mamsell und ein Unfallopfer zum chinesischen Koch. Und Referent Glühstengel zum Glühstern, der brennend untergeht in den Armen eines stillgelegten Kernreaktors. Gönnen Sie sich und den Zuschauen diesen Lachschlager. Ein Stück für die Volksseele!

    GÄSTEBUCH: ...Die Leute haben sich nicht mehr eingekriegt vor lachen. Und eine andere Bühne: Das Stück ist eine absolute Granate. Das Stück wird ein Renner!

    Gibt es auch auf Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag ND223


    R 224 Scheidung auf dem Bauernhof

    R 224                                                                            37

    Schwank in 3 Akten, 3m, 5w Rollen, 1 Bild, 110 Min. 

    Durch die Doppelrolle kann das Stück auch mit 4m, 5w Rollen gespielt werden. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Der Bauer will sich scheiden lassen. Da seine Frau ihn dabei ruinieren will, verschenkt er Haus und Hof an ein Landstreicherpärchen. Damit beginnt das Chaos, das durch die einfältige Magd und den langsam denkenden Knecht am Leben erhalten wird. Als zwei Schwestern des Pärchens auftauchen, wird das Gefühlsleben aller durcheinander gewirbelt. Doch als das Geld zu verschwinden scheint, verabschiedet sich so mancher Galan. Erst ein Schamane aus Australien verhilft dem Chaos und sich selbst noch zu einem glücklichen Ende. Lachsalven garantiert!

    GÄSTEBUCH: ...ein voller Erfolg ... Tränen lachen ...Publikum stand Kopf ... nimmer endender Lachanfall ...


    R 230 Spuk im Pfarrhaus

    R 230                                                                        38      

    Schwank in 3 Akten, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Der Heilige Antonius wird gestohlen und das Hausgespenst zeigt sich wieder. Und als Agnes, die ständig auf Männersuche ist, um sich schlägt, entsteht ein ganzer Indianerstamm, der sich auf den Kriegspfad begibt. Da kann man leicht eine Hochzeit mit einer Beerdigung verwechseln. So nimmt das Chaos seinen Lauf. Wenn der Heilige Antonius nicht ein Wunder wirken würde, ginge wohl alles schief. Aber so entstehen überraschend noch einige ungewollte Ehen. "Alois, du bist ein Rindvieh!" "Ist das ein Heiratsantrag?" "Ja!"

    GÄSTEBUCH: ...riesen Erfolg ...Begeisterung des Publikums ...


    R 240 Rent `nen Rentner

    R 240                                                                             39

    Schwank in 3 Akten, 5m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min. 

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Zwei Paare und ein Butler glauben, eine sturmfreie Bude zu haben, weil der Partner angeblich verreist ist. Aber es kommen alle zurück und keiner merkt zunächst etwas davon. Auch Luise glaubt, mit dem gewonnenen Renter Herbie das große Los gezogen zu haben und zieht ein. Ein fataler Irrtum. 
    Doch noch nicht genug damit. Auch der Neffe des Butlers will mit seiner Freundin die Nacht der Nächte im freien Gästezimmer verbringen.
    Plötzlich gerät alles durcheinander und jeder glaubt, am vermeintlichen Tod des Rentners schuld zu sein. Alle versuchen, ihn  los zu werden. Aber irgendwie kehrt er immer wieder zurück. Doch auch die Liebe kehrt zurück, wenn auch mit wechselnden Bäumchen. Ein Lacherfolg!

    GÄSTEBUCH:... war ein Renner ... war grandios


    R 243 Opa stirbt einfach nicht

    R 243                                                                         40     

    Schwank, 3 Akte, 6w, 5m Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag


    Sonja und Benno spekulieren auf das Grundstück von Eugen. Aber Opa stirbt einfach nicht. Die Entmündigung geht schief. Deshalb soll ihn Halina zu Tode pflegen. Aber genau das Gegenteil trifft ein. Er streift seine Pampers ab und macht Laura einen Heiratsantrag. Auch hilft er seinen Enkeln mit ein paar Tricks zu ungeahnten Liebeserfolgen bei einer Ärztin und der Bürgermeistertochter. 
    Franz leidet unter seiner Frau. Um sich das Grundstück anzueignen, muss er eine verstorbene Frau spielen. Es geht schief. Aber er rächt sich an seiner Frau Mia. Kusch! Herrliche Verwechslungen und Verkleidungen mit Situationskomik und dem sprichwörtlichen "kochschem" Wortwitz.

    GÄSTEBUCH: ...Publikum wirklich Tränen gelacht ...volles Haus ...

    Zuschauer: Man kommt einfach aus dem Lachen nicht heraus. Ich hatte am nächsten Tag  noch Bauchweh!


    R 258 Meine Frau macht Karriere

    R 258                                                                             41

    Schwank, 3 Akte, 4w (5w), 3m Rollen, 1 Bild, ca.100 Min.
    Durch die Doppelrolle kann das Stück auch mit 5w Rollen besetzt werden.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Der Mann geht fremd und pleite. Schwiegermutter übernimmt die Aufsicht über ihn und über einen Weinhändler, der ständig die falschen Frauen küsst. Ein Pfandflaschensammler versteckt sich verkleidet bei Oma und die Enkelin bringt Zwillinge zur Welt. Doch wer ist der Vater? Die Ehefrau macht Karriere und ihre Freundin im Reitklub die Bekanntschaft von "Scherald". Doch den schnappt ihr die ehemalige Sekretärin des Ehemannes weg. Wer siegt bei der finalen Kissenschlacht? . Lachen von Seite 1-54 garantiert! Begeisterte Zuschriften von den Theatergruppen. Ein wirklich wunderschönes Stück!

    GÄSTEBUCH: ...Publikum total begeistert ... Lachen von Anfang bis Ende ...es war grandios ...

    Presse: Der Saal tobte förmlich .... stehende Ovationen ....


    R 261 Mord ist kein Zufall - Dinner-Krimi

     R 261                                                                        42     

    3 Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 100 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Dieser Dinner - Krimi ist abgeleitet von der gleichnamigen Komödie: Mord ist kein Zufall (R070)  Von ca. 250 Zuschauern errieten nach dem 2. Akt nur 14 den Mörder !!!


    R 264 Die Gewaltkur

     R 264                                                                        43

    3 Akte, 5w, 4m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Das Muttersöhnchen studiert zwar Biologie, hat von Frauen aber keine Ahnung. Opa verschafft ihm ein Rendezvous unter seiner Aufsicht. Aber es geht natürlich schief. Opa selbst nimmt Vitamintabletten, um auch auf Brautschau gehen zu können. Fritz hat ohne Führerschein den Oldtimer seiner Frau geschrottet und muss bei seinem Freund als Arzt verkleidet untertauchen. Seine Frau würde ihm das nie verzeihen. Die  Nachbarin sucht einen Arzt zum Heiraten und lässt sich gern untersuchen. Über Fritz bricht das Chaos herein. Sein Freund Orpheus hat etwas mit einer anderen Frau gehabt. Und genau die löst jetzt die Probleme des Muttersöhnchens. Für Orpheus brechen harte Zeiten an. Für die TG wird es ein Lacherfolg -

    GÄSTEBUCH: ...vor Applaus und Lacher nicht mehr weiter machen ...Saal bebte ...


    R 268 Bescherung unterm Tannenbaum

    R 268                                                                         44

    3 Akte, 5m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr-Verlag

    Dieses Stück habe ich für alle Bühnen geschrieben, die um die Weihnachtszeit herum spielen und sich vorstellen können, dass am Heiligen Abend alles schief gehen kann. Und dabei suchen alle Akteure doch nur ein klein wenig Frieden und Liebe. Aber der Bräutigam entpuppt sich als Blindgänger und die Verlobung platzt. Die schwerhörige Oma verwechselt alles und stürzt die ganze Familie in ein Chaos. Ein Findelkind wird zum Bumerang und gefährdet zwei gut arrangierte Ehen. Und ein Bettler, der nur eine Spende wollte, wird zum Bettvorleger. Ein absoluter Kracher! Sehen Sie mal ins Gästebuch! Ich habe das Stück mehrfach live erlebt. Das Publikum lacht, nein,  brüllt. z.T. zwei Stundenn lang!

    GÄSTEBUCH: ...mit dem Theaterstück selbst übertroffen ...ein Knaller ... Papiertücher mitnehmen, um Lachtränen abzuwischen, mindestens ein Päckchen...


    R 279 Der Ölscheich aus Marabien

    R 279                                                                    45     

    3 Akte, 1 Bild, 5m, 5w Rollen, ca.120 Min.

    Durch die Doppelrolle kann das Stück auch mit 6w, 5m Akteuren gespielt werden

    erschienen im Reinehr - Verlag 

    Franz, ständig kränkelnd, wird von seiner Nachbarin Käthe gepflegt. Sein Freund Hans schaut ab und zu nach ihm, da er seinen einfältigen Sohn Helge mit Martina, Käthes Tochter, verheiraten will. Käthe hat eine Ärztin organisiert, die Franz untersuchen soll, weil sie Geld für seine Pflege haben will. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Als der Pizzabote Angelo Martina trifft, ist er rettungslos verloren, obwohl Mama Alice dagegen ist. Sie tut alles, um ihn wieder zurück zu gewinnen. Dann taucht auch noch Georg, Franzes Stiefbruder, mit zwei Haremsdamen auf. Suleika und Leila sollen ihm helfen, Franz das Geld abzunehmen. Als die Ärztin Theresa endlich kommt, untersucht sie versehentlich Hans, was dieser nicht unbeschadet übersteht. Doch es kommt noch schlimmer. Grandioser Wortzwitz und ständig wechselnde Situationskomiken machen dieses Stück zu einem Lacherfolg

    GÄSTEBUCH: ...tolles Stück ... sehr gut ankam ...    ein Lacher nach dem anderen ...        


    R 281 Mutter hat alles im Griff

           

    R 281                                                                     46

    3 Akte, 5m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Kennen Sie auch diese Mütter, die alles im Griff haben? Luise ist solch eine Mutterglucke. Luise hat die Familie fest im Griff, glaubt sie wenigstens. Ihr Tochter Laura soll Franz, einen Adeligen, heiraten, und Theo, ihr Sohn, muss Doktor werden. Die zweite Tochter Sophie ist in Amerika angeblich mit einem reichen Amerikaner verheiratet. Da stören eigentlich nur noch Egon, ihr Mann, der in letzter Zeit an einer seltsamen Schlafkrankheit leidet, und Oma Cäcilia, die alles mit Wodka kuriert. Doch Luise hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Laura will Bernd, einen einfachen Klempner, heiraten. Um ihr Ziel zu erreichen, muss sich Bernd als Professor verkleiden. Als Sophie mit Bill, ihrem Mann, hoch schwanger aus Amerika kommt und Oma Cäcilia sich den Adligen unter den Tacker legt, bricht die Scheinwelt Luises krachend zusammen. Ich verspreche Ihnen, das Publikum wird begeistert sein. Und ich bin bekannt dafür, dass ich meine Versprechen halte!   

    Erschien 2015 auch in holländisch und platt-holländisch:

    Een vrouw van nie-vee-oo

    Vraog vrouw Wab maor   Nr. 28197

     GÄSTEBUCH: ...neue Gags, viel Verwirrung und Action ... grandios ...mussten Zusatzvorstellung geben ...


    R 286 Der verarmte Erbonkel

       

    R 286                                                                        47

    3 Akte, 6w, 6m Rollen, 1 Bild, ca.120 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Mal wieder ein Stück mit Außenkulisse.

    Wenn zwei gegenüberliegende Wirtschaften um Geld und Kunden kämpfen, bleibt kein Augo trocken. Und wenn der Erbonkel plötzlich verarmt auf der Matte steht, hat er seine Sympathiewerte auch verloren. Die Gäste sind auch nicht gerade das, was man sich als Wirt wünscht, und selbst bei der Liebe stellen sich manche noch zu blöd an. Die Wirte suchen schließlich ihr Glück beim Fensterln und die Postlerin rüstet ihren vernachlässigten Körperbau gewaltig auf. Auch Künstler müssen leben. Obwohl, reich heiraten wäre besser als arbeiten. Jetzt ist es schon wie beim Schachspiel. Wer macht den ersten Zug. Lachen Sie sich gesund.

    GÄSTEBUCH: ...Lachmuskeln wurden nicht verschont ... Zuschauer begeistert ...

    Dieses Stück kann auch auf Freilichtbühnen gespielt werden!

    Von diesem Stück gibt es auch eine Variation mit 7m, 6w Rollen. Siehe V 286/1. Die Zusatzrolle ist für einen jungen Mann gedacht, der neu auf der Bühne steht oder keine große Rolle spielen möchte.  

    Von diesem Stück gibt es auch eine Variation mit 6m, 7w Rollen. Siehe V 286/2. Die Zusatzrolle ist für ein junge Frau gedacht, die neu auf der Bühne steht oder keine große Rolle spielen möchte. 

    Gibt es ab sofort auch in Plattdeutsch - ND286- De vearmte Arvonkel - Beim Reinehr - Verlag         


    R 295 Her mit der Braut             

                           
          

    R 295                                                               48

    3 Akte, 6w, 4m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Ein Stück mit Außenkulisse auf einem Bauernhof

    Opa Luzius will dem Neffen den Hof geben, der als erstes heiratet. Ein gnadenloser Kampf um die Bräute beginnt.. Und plötzlich wird auch Luzius Opfer einer Seherin. Sie weiß mehr über ihn, als ihm lieb ist. Doch auch in einer Ruine weht noch der Südwind. Dem pensionierten Finanzbeamten Robert weht der Wind kräftig ins Gesicht. Doch als Elvis auftaucht, merkt auch er, dass nicht der Locher die erotischste Ausdrucksform eines Beamten ist. Und dass Frauen den Männern geistig und erotisch  weit überlegen sind, selbst wenn diese eine Gurke in der Tasche haben, muss nicht erst durch ein Fest, bei dem kräftig geplattelt wird, bewiesen werden. Ich verspreche Ihnen, die Zuschauer werden Tränen lachen. 

    Dieses Stück kann auch auf Freilichtbühnen gespielt werden! 

    GÄSTEBUCH: ...unvergesslicher Abend ...bitte so weiter machen ...   - und das Chaos auf der Bühne treibt das Publikum in den komödiantischen Wahnsinn.        


    R 303 Drei Damen und ein toter Kater             

    R 303                                                                       49

     Akte, 4w, 3m Rollen, 1 Bild, ca. 110 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Drei Damen und ihr Butler leben zufrieden mit einem toten Kater in ihrer  Wohnung. Einen Spleen haben sie alle - mehr oder weniger. Auch der Butler hat es faustdick hinter den Ohren. Doch der Tod einers Untermieters wirbelt das harmonische Innenleben ganz schön durcheianander. Es bricht nicht nur das Chaos aus, sondern es brechen auch zwei seltsame Gestalten ein. Und ein neuer Untermieter macht sich sehr verdächtig. Doch von allem unberührt schmieden die drei reizende Damen ihre Heiratspläne - wobei sie alle Mittel einsetzen. Mal wieder ein Stück für kleine Besetzung, aber mit erheblichem Lachpotential und gleichzeitig eine Kriminalkomödie.   

    GÄSTEBUCH: ...voller Erfolg ...dreimal ausverkauftes Haus ...         

    Das Stück gibt es jetzt auch in Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag ND303

    Und in einer Version mit 2m / 4w Rollen bei mir. Siehe V303/1

    R 309 Der Wunderdoktor aus Afrika

    R 309                                                                   50

    3 Akte, 5w, 5m Rollen, 1 Bild, ca.110 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Glauben Sie an Wunder? Müssen Sie nicht, sie passieren doch. Die Pfarrköchin kämpft zwar dagegen an, aber auch sie kann nicht verhindern, dass sich Menschen wie Affen benehmen und in den Schlafzimmern Tiger und Löwen ihr Unwesen treiben. Owanga hat gewarnt: Wer nicht hören will, muss fühlen. Doch was macht man nicht alles, um an eine Erbschaft zu kommen. Da werden sogar Frauen schön getrunken und giftige Pilze gesammelt. Und aus häßlichen Entlein werden wunderschöne Schwäne, auch wenn sie wie Kängurus durch das Zimmer hüpfen. Für mich, eines meiner lustigsten Stücke.  

    GÄSTEBUCH: ...der Saal hat getobt ...absoluter Knaller ...          


    R 311 Chaos am Heiligen Abend

    R 311                                                                       51

    3 Akte, 4w, 4m Rollen, 1 Bild ca.120 Min.

    erschienen imReinehr - Verlag

    Nichts deutet am Heiligen Abend auf ein Chaos hin. Josef schmückt den Baum, Maria macht den Braten und wartet auf den Besuch ihrer Tochter Heidi. Doch dann macht Opa Willi wieder ein paar elektrische Versuche. Der Strom fällt aus, die Nachbarin Hulda wird ein Opfer Willis, Osceola, die aus der Psychiatrie ausgebrochen ist, wird ein Opfer Cäsars, dem italienischen Elektriker, der einen Notdienst unterhält. Josef wird verhaftet und als Heidi hochschwanger mit einem Indianer auftaucht, bricht Maria zusammen. Doch jetzt geht es erst richtig los. Willi setzt seine selbst erfundene Wiederbelebungsmaschine ein. Doch drei Weihnachtsengel retten das Fest. Das Stück wird Ihnen die Lachtränen in die Augen treiben.

    GÄSTEBUCH: ...voller Erfolg ... Resonanz überwältigend ...            


    R 316 Der Frauentester

    R 316                                                                        52

    3 Akte, 6m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Ursula und Hugo betreiben den „Löwen“, Lilo und Rudi das „Lamm“. Als Opa Anton und Oma Mina kurz hintereinander sterben, setzt Ursula eine verkleidete Puppe ans Fenster und Rudi muss sich als Opa ans Fenster setzen, weil die Postbotin Christa jeden Morgen mit ihm einen Schnaps trinkt. Und beide Familien wollen auf die gute Rente nicht verzichten. Als sich ein Testesser ansagt, gerät das Komplott völlig aus den Fugen. Karin gerät offensichtlich an einen Macho. Robert, Rudis Neffe, verliert aber unglücklicher Weise sein Image, als er den verstorbenen Opa vertreten muss und nach mehrere Schnäpsen nicht mehr so richtig durchblickt. Karin nutzt es schonungslos aus. Ein Lachstück wie aus dem Leben.    

    GÄSTEBUCH: ...Hut ab! Voller Erfolg! ... Frauentester ist der Hammer ... von uns Note 1 mit *   

    Gibt es auch in Bayerisch beim Reinehr-Verlag: BY 316, "Da Weibertester"     


    R 319 Hilfe, die Griechen kommen!

    R 319                                                            53

    3 Akte, 4m, 6w Rollen, 1 Bild, ca.120 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Als Monika ins Krankenhaus muss, beginnt beginnt zwischen Gertrud und Erna ein gnadenloser Kampf um die Gunst von Hans, Monikas Mann. Oma Wilma betrachtet alles schlafend aus ihrer Sessel und rüstet im entscheidenden Augenblick gewaltig auf, um für Friedhofsgänge wieder attraktiv zu werden. Ödipus, der Gast und ehemalige Kanzlerberater, scheint in die Antike zurück gefallen zu sein und Krimhilde ist bereit, mit ihm zum Olymp zu fliegen. Als dann noch Hektor, der alles verkauft, was man nicht braucht, auftaucht, und der neue Tierarzt Agamemnon Nicole schöne Augen macht, wird die Lage immer brisanter. Als Monika aus dem Krankenhaus zurück kommt, nimmt das Chaos seinen Lauf. Ein Stück mit viel Verkleidung, Verwechslung, Wortwitz und Stuationskomik. Ich verspreche, das Stück wird das Publikum zum Lachen bringen!

    Presse: Am Ende gibt es lang anhaltenden Applaus für den ebenso schnellen wie witzigen Dreiakter.


    R 326 Ohne Qual keine Wahl

    R 326                                                    54

    3 Akte, 4m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Min.

    erschienen  im Reinehr - Verlag

    Ein Stück, das auf einem Bauerhof spielt, aber kein typisches Bauernstück ist. Besonders auch geeignet für Theatergruppen, die nur ältere Akteure haben.  Für eine Landtagskandidatur kann man schon mal seine Ehe opfern, besonders, wenn die PR - Managerin Brustraus heißt. Aber die Ehefrau schlägt zurück und sie hat gute Argumente für den neuen Adonis. Opa und Oma haben andere Probleme. Das Rollator - Rentner - Rennen steht an. Da muss der Rollator frisiert werden. Die Nachbarin mischt kräftig mit, von unterm Tisch und aus dem Bügelzimmer. Der Knecht und die Magd mögen sich, können es aber nicht so richtig zum Ausdruck bringen. Erst als alle auf einen Faschingsball gehen, tanzt der Affe mit Lady Gaga, die Hexe mit einem Gnom und die Prinzessin mit einem Kater. Und ein Minnesänger verliebt sich unendlich in eine Haremsdame. Das Stück lebt von vielen Verkleidungen, Verwirrungen, Situationskomik und Wortwitz. Ich habe es mit meiner Bühne 2013 gespielt; das Publikum hat getobt!

    GÄSTEBUCH: ...toller Erfolg ... freuen uns auf die nächste Spielzeit ...

    R327 Wenn der Affe dreimal bellt

    R 327                                             55

    3 Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild ca. 120 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Wenn Sie Verkleidungen und Situationskomik lieben, kommen Sie an dem Stück nicht vorbei. Was zwei alte Damen anstellen, um ihre Wohnung nicht zu verlieren, wird Ihnen die Lachtränen in die Augen treiben. Natürlich darf die Liebe nicht zu kurz kommen. Aber die geht manchmal seltsame Wege. Und manchmal wacht man in einem Bett auf, das man vorher nie betreten hätte, wenn man nüchtern gewesen wäre. Aber wenn sogar die Affen bellen, aus Frauen Männer werden und Männer zu Frauen, darf man sich über nichts mehr wundern. Es sei denn, man findet alles schön. Allerdings braucht man dazu eine Bratpfanne. Dieses Stück wird ein Renner!
                 

    R330 Ein Doktor muss her         

    R330                                                             56

    3 Akte, 5w, 4m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Wenn ein Arzt für einen Finanzbeamten gehalten wird und sich ein Heiratsschwindler als Arzt ausgibt, muss das Chaos ausbrechen. Vor allem, wenn die Hormone der Arztehefrauen in spe verrückt spielen. Ein gnadenloser Kampf um die Gunst des falschen Arztes führt zu urkomischen Situationen, in denen auch die Oma ihr eigenes Süppchen kocht. Mit Hilfe eines Gucklochs ist sie immer bestens informiert. Aber was nützt es, wenn man nicht mehr gut hört? Verwechslungen sind da vorprogrammiert. Doch unbeeindruckt von allen Intrigen wächst die Liebe in einfachen Gemütern, die reinen Herzens zueinander finden, auch, wenn die Zuschauer dabei in Lachsalven ausbrechen werden.  

    Gästebuch: Danke für die tolle Aufführung und einen genialen tollen Abend                          


    R331 Die englische Entführung

    R331                                                              57

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Wenn ein Mann mit dem Kurschatten nach Brasilien abhauen will und dazu das Geld seiner Ehefrau benötigt, muss er sich etwas einfallen lassen. Doch eine Verkleidung als Frau kann dabei auch hinderlich sein. Vor allem, wenn  Oma mit Unterstützung einer Toten gnadenlos auf Freiersfüßen wandelt, ein Franzose den Frauen den Kopf verdreht und eine englische Familie anreist, um Hammeleintopf und Plumpudding zu kochen - natürlich mit Pfefferminzsoße. Da hilft nur noch Knolauchtee und eine Heirat im Krematorium. Ein Stück mit viel Humor und einer Paraderolle für Oma und Opa. Aber Lacher sind für alle Akteure garantiert.

    R338 Bekehrung eines Junggesellen

    R338                                                          58

    3 Akte, 5w, 5m Rollen, ein Bild, ca. 110 Min

    erschienen im Reineher - Verlag

    Anton verwahrlost so langsam vor sich hin. Seine Schwester Isolde engagiert den Pfarrer, Onkel Zacharias und die Pflegerin Amanda, um ihn wieder auf den rechten Weg zu führen. Zuletzt setzt sie sogar noch eine Dame aus dem Milieu ein, um Anton wieder auf den Geschmack zu bringen. Anton soll endlich heiraten. Doch Heidi verwechselt die Männer und so geht alles schief. Der Pfarrer verliert zeitweise seinen Glauben und seinen Verstand. Zur Verwirrung trägt auch der angeblich sprechende Vogel Wotan bei. Er öffnet Anton schließlich die Augen. Er spricht das aus, was Anton denkt. Leider gibt es Zuhörer. Die Frauen sind raffinierter als Anton geglaubt hat. Denn Isolde hat noch eine Geheimwaffe: Bella, die Pennerin. Wenn Sie möchten, dass Ihre Zuschauer Tränen lachen, versuchen Sie es.

    GÄSTEBUCH: ...der absolute Wahnsinn ... Publikum vor Lachen gebogen ...


    R342 Totengräber leben länger

    R342                                                             59

    3 Akte, 4m, 5w Rollen, ein Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Wieder mal eine fantastische Komödie. Wenn Sie mit "Ein Engel auf Bewährung" große Erfolge gefeiert haben, sollten Sie sich dieses Stück unbedingt ansehen. Nach Omas Tod schnappt Opa über und hält sich für Napoleon. Edwin wird vorzeitig aus dem Knast entlassen und versteckt seine Beute in einem Sarg. Darin lag der Totengräber. Diesen versteckt er im Schrank in seinem Haus. Damit beginnt das Chaos. Der Liebe Gott schickt Oma als Engel auf die Erde, um die Situation zu retten. Doch es wird nur schlimmer. Oma erweckt den Totengräber wieder zum Leben! Wer in diesem Stück nicht lacht, lacht nie mehr.

    GÄSTEBUCH: ...absoluter Knüller ... Publikum begeistert ...


    R346 Raue See und heißer Grog

    R346                                                              60

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Man hat mich gebeten, mal ein Stück mit Seeleuten zu schreiben. Hier ist es. Heinrich fährt zur See, sein Schiff geht mit Mann und Maus unter. Sein Bruder, der für ihn eine Haft strafe absitzt, stirbt gleichzeitig im Gefängnis. Die Tochter bekommt uneheliche Kinder, der Vater verdrückt sich als Frau verkleidet, Oma und Opa brennen schwarz, der Polizist bringt eine Hiobsbotschaft nach der anderen, Niels wird von Opa auf die Ehe vorbereitet, Trine lockt ihn mit zwei Tauben an und Helene unterliegt dem Fluch des Klabautermanns. Das Familienschiff fährt ungebremst auf die Klippen zu. Ich verspreche Lachsalven!Siehe auch Gästebuch.

    GÄSTEBUCH: ...einfach super ... Publikum begeistert ...

    R348 Ich heirate nie

    R348                                                             61

    3 Akte, 5m, 6w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag
    Peter kann nicht heiraten, weil er seine Eltern pflegen muss. Doch diese stellen sich nur krank, weil seine Mutter ihn keiner anderen Frau gönnt. Oma und Opa können nicht mehr länger zusehen und engagieren einen Rutengänger, eine Hexe und geben eine Heiratsanzeige auf. Sie können nicht ahnen, was sie damit lostreten. Es ist nichts mehr, wie es war. Das Drama nimmt seinen Lauf. Und mancher muss feststellen: Liebe ist mehr als nur eine Nacht. Wenn Sie möchten, dass das Publikum 2 Stunden lacht, inszenieren Sie das Chaos.

    GÄSTEBUCH: ... der Knaller ... hatten Tränen in den Augen ...

    Gibt es auch in Bayerisch beim Reinehr-Verlag: BY348, "I heirat nia"    
                

    R353 Verrückt wie Oma

    R353                                                              62

    3 Akte, 5w, 4m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Eine Paraderolle für Oma. Sie macht das ganze Haus verrückt. Zum Schluss weiß keiner mehr, wer mit wem verheiratet ist und wer wie heißt. Scheinschwangere Männer heiraten Männer und Frauen werden schwanger geküsst. Die Erbtante verliert ihren Butler, weil das Fondue erotisch blubbert, und ein Müllverwerter heiratet eine Mitarbeiterin von ALDI. So hat er immer etwas anzuziehen. Und Oma fängt die Liebe ein beim Wurstschnappen. Alles ist so einfach und doch so kompliziert. Ein Stück mit Lachgarantie!
    Gästebuch: ...wieder ein Knaller ...Publikum begeister ... jeder TG weiter empfehlen ...

    R355 Opa rebelliert im Pflegeheim

    R355                                                            63

    3 Akte, 6w, 6m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Wollten Sie schon immer wissen, wie es im Pflegeheim zugeht? Hätte Gundula gewusst, was sie mit der Einweisung Karls auslöst, hätte sie es nicht gemacht. Karl übernimmt mit den Insassen, die alle eine mehr oder weniger große Macke haben -und diese auch ausleben - die Führung des Hauses. Bei einer Beerdigung eskaliert die Situation. Nichts ist mehr wie es war. Diese giftige Satire wird das Publikum zum Toben
    bringen.


    Presse: ...Zwerchfell und Lachmuskeln wurden ordentlich strapaziert ...

    R362 Krieg der Schwiegermütter


    R362                                                                    64

    3 Akte, 6w, 4m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Irene und Klaus erwarten ihr erstes Kind. Darauf haben die Schwiegermütter Laura und Margot nur gewartet. Ein gnadenloser Kampf um die Erziehungsmethoden beginnt. Dieser wird noch erbitterter, als Irenes Bruder Jack, der von Arbeit nicht viel hält, mit Mary aus Amerika zurückkehrt und diese auch ein Kind bekommt, das Jack für die Wiedergeburt von Elvis hält.
     Hans, ein Vertreter für Babyartikel, nutzt die Gunst der Stunde und verkauft den Omas alles, was er auf Lager hat.  Barbara, die Hebamme, muss ihre ganze Kunst aufbieten, um die Babys vor dem Krieg der Schwiegermütter zu retten. Lachen garantiert.

    R364  Wellnesstage sind schöne Tage

    R 364                                                           65

    3 Akte, 7w, 5m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reineher - Verlag

    Paulas Hotel Kaiser ist bei den adligen Gästen berühmt für  Wellnessmassagen.  Sehr zum Leidwesen von Rollo, dem Hausdiener. Er geht der Arbeit gern alkoholig aus dem Weg; auch dem Zimmermädchen Maria, das ein Auge auf ihn geworfen hat. Als der Adel plötzlich eine Geldquelle im Landadel vermutet, überschlagen sich die Ereignisse. Während Ehen im Whirlpool geschlossen werden, gehen andere die Niagarafälle hinunter. Frauen werden zu Männern und Männer zu Frauen. Feuchtbegiete werden trocken gelegt und  Antiquitäten neu belebt. Ich garantiere, dass das Publikum von der ersten bis zur letzten Seite lacht.                                                                                                                                     

     


    R366 Sterben kommt vor erben

    R366                                                                 66

    3 Akte, 5w, 5m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Der sehr reiche Hubert Weinfreund ist gestorben. Renate, deren Tochter Sonja von Hubert ist und wovon ihr Mann Bernhard nichts weiß, hofft auf eine Erbschaft. Die bekommt sie aber nur, wenn ein Mitglied ihrer Familie den herunter gekommenen Ewald Schläfer und dessen Sohn Norbert, der Philosophie studiert hat und keine Antenne für Frauen hat, heiratet. Renate und Sonja lehnen entrüstet ab. Bernhard würde sich für eine Zweitehe seiner Frau opfern.
    Und bald sind alle hinter der Erbschaft her. Der Totengräber, die Nachbarin, der Knecht und die Magd. Selbst Oma rüstet erotisch gewaltig auf. Mit dem Stück werden Sie das Publikum nicht nur zum Lachen bringen, es wird Lachsalven geben; das garantiere ich.                                                                                
    Gibt es auch in Plattdeutsch beim Reinehr- Verlag: ND366 "Starven kümmt vor Arven"

    Gästebuch ... für eine 5/5 - Besetzung toll ...das Publikum hat sich gekugelt vor Lachen ...

    R368 Der furchtbare Beamte

    R368                                                               67

    3 Akte, 6w, 5m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Jakob, Beamter mit Leib und Seele, geht in Pension. Hermine, seine Frau, befürchtet das Schlimmste. Ihre Furcht ist nicht unbegründet. Jakob kommt betrunken von der Abschiedsfeier nach Hause und wird von der Nachbarin Anna ins fremde, gut beheizte Schlafzimmer abgeschleppt. Opa Emil und sein Freund Eugen halten sich für unwiderstehlich. Beide wollen es noch mal wissen. Emil hat auf eine Kontaktanzeige geantwortet. Wenn er gewusst hätte, was alles auf ihn zukommt, hätte er es nicht gemacht. Erst kommt Babette, dann eine Dschinni, dann die hässlichste Frau des Dorfes. Und überall geschehen kleine Wunder. Auch ein Beamter kann fruchtbar sein. Wenn Sie das Stück gelesen haben, wollen Sie es spielen. Lachen garantiert.

    Presse: Bester Spaß und amüsante Unterhaltung ...


    R371 Das After-Show-Dorffest

    R371                                                         68

    3 Akte, 7w, 6m Rollen, 1Bild, ca. 110 Minuten

    erschiene im Reinehr - Verlag

    Manfred, der Bürgermeister, will das Dorffest nutzen, um mit seinen Freunden Walter, Gerhard, Helmut eine After - Show - Party mit vier Damen aus der Fledermausbar zu feiern. Ihre Ehefrauen – Irma, Claudia, Irene, Luzia - bekommen aber Wind davon, weil Oma Lioba alles ausspioniert. Leider verwechselt sie alles und stürzt das ganze Haus in ein heilloses Chaos. Die eingeladenen Stars kommen nicht. Doch Manfred wäre nicht Bürgermeister, wüsste er nicht Rat. Die Männer verkleiden sich als Roberto, Heino, Andrea Berg und Olivia Jones. Was sie nicht wissen, ihre Frauen vertreten die Damen aus der Fledermausbar. Um diese vom Besuch abzuhalten, hat Irma ihren Sohn Bernd zu ihnen geschickt – mit fatalen Folgen. Steffi erkennt ihren Freund kaum wieder, als er aus der Bar zurückkehrt.      13 Akteure und jeder hat seine Lacher ...und Oma eine Traumrolle!

    GÄSTEBUCH: ...es war genial ... Publikum war begeister...Lachsalven und lang anhaltender Szenenapplaus ... jeder Laienbühne empfehlen ...  Das Publikum hat getobt ...

    Das Stück gibt es auch mit 8m/6w Rollen; siehe V371 /1; Das Dorffest
    Das Stück gibt es auch mit 7m/6w Rollen; siehe V371/2; Das alternative Dorffest
    Das Stück gibt es auch mit 7m/7w Rollen; siehe V371/3; Das chaotische Dorffest


    R374 Kommt ein Amboss geflogen ...

    R374                                                              69

    3 Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Biobauer Xaver terrorisiert seine Familie mit seinem Biowahn. Darunter leiden besonders seine Frau Emma, Oma Rosa, der immer hungrige Knecht Felix und Tochter Nina, die mit Felix heimlich ein Verhältnis hat. Oma Rosa reicht es. Sie kennt einige Sünden aus Xavers Vergangenheit. Sie holt seinen uneheliches Sohn Dirk an den Hof und engagiert Mandoline, deren Mutter Xaver mal die Heirat versprochen hatte.  Außerdem lässt sie Albert, den Vater von Felix, als Seher auftreten.  Für alle Männer am Hof wird die Luft immer dünner. Über jedem von ihnen schwebt ein Amboss, der ihnen auf den Kopf zu fallen droht. Wie sagt Oma Rosa so schön? Reize keine Frau bis aufs Blut. Irgendwann schlägt das Imperium zurück. Lachen durchgehend garantiert. Viel Wortwitz, Situationskomik und eine Paraderolle für Oma!

     Gibt es ab 2015 auch in holländisch und plattholländisch:

    Biologisch ondervoed

    Albert zöt alles  Nr. 28215

    GÄSTEBUCH: ...sensationelles Stück ...Publikum begeistert...



    R380 Nix wie Ärger mit dem Schwiegersohn

    R380                                                        70

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Heike will ihren Eltern, Lisa und Anton Schwartenkracher, Tobias als ihren zukünftigen Mann vorstellen. Heike und Tobias haben ohne Wissen des anderen einen Makler beauftragt, für sie eine Wohnung zu suchen. Opa schleppt von der Faschingsfeier eine Frau ab. Laura ist die Oma von Tobias und spielt gerne die Reise nach Jerusalem. Tobias´ Eltern, Christine und Hubert von Steißbein, werden von Anton aus der Wohnung geworfen, Heike lernt eine Frau kennen, mit der Tobias offensichtlich ein Verhältnis hat. Als Tobias Heike einen Heiratsantrag macht, schlägt sie ihm die Blumen um die Ohren. Anton wundert sich. Hat er doch kurz zuvor den vermeintlichen Bräutigam aus dem Haus geworfen. Das war aber Eduard, der von Heike beauftragt Makler.  Bei Schwartenkrachers krachen die Schwarten, aber das Publikum wird aus dem Lachen nicht mehr heraus kommen.

    R383 Kamele, Zirkus, Mafia

    R383                                                                   71

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Bauunternehmer Klopfer erhält anscheinend Drohbriefe von der Mafia. Seine Frau Simone macht sich Sorgen. Theo und sein Bruder Markus sind ebenso von ihm betrogen worden, wie Martha, die hinter den Drohbriefen steckt. Jürgen nötigt Theo und Markus, sich als Jürgen und Simone auszugeben, um sich selbst verkleidet vor der Mafia verstecken zu können. Das hat fatale Folgen, auch weil Martha, als Mann getarnt, das erpresste Geld holen will.  Opa Heinrich ist bei einem Zirkusbesuch vom Kamel gefallen und hat kurzzeitig den Verstand verloren. Seine Frau Nofretete ist verzweifelt. Glaubt er doch, er sei ein Scheich und sie seine Haremsdame.  Marion hat sich in den Zirkusclown Amadeo verliebt. Doch dessen Mutter Viola ist gegen eine Verbindung. Während sich Theo und Simone, Markus und Martha näher kommen und sich gemeinsam an Jürgen rächen, verwandelt sich dieser vom Bauunternehmer zum Zirkusclown. Viola ist beeindruckt. Der Clown zeigt Gefühle und die Zuschauer lachen vom Anfang bis zum Schluss - garantiert.

    R384 Liebeskarussell in der Walpurgisnacht

    R384                                                              72

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Inge und Ursula haben ein Geheimnis. Die Väter ihrer Kinder, Sabine und Klaus, sind Olaf und Alfred. Allerdings sind diese jeweils mit der anderen Frau verheiratet. Alles wäre kein Problem, würden sich Klaus und Sabine nicht ineinander verlieben. In der Walpurgisnacht sind nicht nur die Hexen los. Der Teufel in Gestalt der Zeremonienmeisterin Emma und eine gute Fee heizen das Feuer auf dem Hexenplatz an. Kein Wunder, dass sich Julius, der Nachtwächter, gewaltig den Hintern verbrennt. Auf Budensuche sind Maxi und Torpedo. Durch unglückliche Umstände vermietet man ihnen das gleiche Zimmer. Doch die Liebe geht oft seltsame Wege, zumal Torpedo nur auf seiner eigenen Matratze schlafen kann und Maxi keine kalten Betten mag. Die verhexte Walpurgisnacht bringt nicht nur alle alten Sünden ans Licht, sondern auch riesige Brandblasen am Hintern.  Wieder mal ein Stück, bei dem ich garantiere, dass das Publikum nicht nur durchgehend lacht, sondern zeitweise auch toben wird.

    Da es eine weibliche Doppelrolle gibt, kann das Stück ggf. mit 6 Frauen gespielt werden. Allerdings ist es nur ein kleiner, aber wunderschöner Auftritt im dritten Akt.



    R388 Mein Hof und dein Hof

    R388                                                   73
                                                                  
    3
    Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Josefa will mit Hilfe von Walburga, welche die Gabe haben soll, Leute tot zu beten, den Hof von Hugo an sich reißen. Doch Hugo, der sich krank stellt, hat mit dem Arzt Balduin einen Plan ausgeheckt, um seinerseits an ihren Hof zu kommen. Aber auch Marta, Josefas Tochter, spekuliert auf den Besitz. Dazu müsste sie aber mit ihrem Mann Manfred einen Hoferben bekommen. Walburga empfiehlt ihr eine Wallfahrt zur Nikolaustanne, an welcher der Knecht Alois angeblich Wunder vollbringt. Eugen, Balduins Bruder und Heiratsschwindler, ist auf der Flucht vor Christine. Um ihr zu entgehen, begibt er sich in verschiedene Verkleidungen. Christine landet bei seiner Verfolgung in Balduins Arme. Dieser ist dabei jedoch noch als Hugos Tante Helene verkleidet. Wenn Sie Verkleidungen mögen und sich von urkomischen Situationen und Wortwitz begeistern lassen wollen, müssen Sie dieses Stück spielen. Das Stück kann auch nur mit älteren Schauspielern gespielt werden.

    GIBT ES JETZT AUCH IN PLATTDEUTSCH beim Reinehr - Verlag  ND388

    PRESSE: ...Unglaublich witzig, Lachmuskeln so lange strapaziert, bis Muskelkater entsteht, Zuschauer lachten Tränen...



    R390 Liebe macht nur Probleme

    R390                                                                  74

    3 Akte, 7m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Ein Stück, das in einem Hotelspielt und mit viel Witz und Ironie daher kommt. Die Zuschauer werden auch hier durchgehend lachen über die Probleme einer Ehe und die Irrtümer der Liebe. Jede Rolle ist eine Herausforderung, aber das Pulikum wird Sie dafür belohnen.

    Der Hotelier (Johannes) kann auch problemlos von einer rustikalen Frau (Johanna) gespielt werden. Dann lässt sich das Stück auch mit 6m, 5w Rollen spielen

    R391 Nachbarn muss man mögen

    R391                                                                75

    3 Akte, 6m, 4w Rollen 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag
    Außenkulisse

    Ein Stück mit einer schön zu gestaltenden Außenanlage mit viel Humor, Wortwitz, komischen Situationen und Verkleidungen. Eine Paraderolle für Opa. Jede Rolle hat ihre Lacher und das Publikum wird begeistert sein. Eines der lustigsten Stücke.

    Der Opa kann auch von einer Oma gespielt werden. Dann ist das Stück auch mit 5m, 5w Rollen zu spielen. Siehe V391/1

    R395 Der vertrunkene Hochzeitstag

    R395                                                            76

    3 Akte, 6m, 6w Rollen, 2 Bilder, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Ein Stück mit zwei verschiedenen Kulissen, die jedoch leicht umzugestalten sind. Nach einer Musikprobe vertrinken drei Brüder die Abfahrt zur Silberhochzeitsreise. Die Frauen fahren allein, nehmen aber mit Gewalt den als Frau verkleideten Landstreicher Charly mit, damit er sie nicht verrät. Die Männer kommen durch Zufall in das selbe Hotel. Dort warten zwei Bardamen, heiße Masseure und zwei Heiratsschwindler. Das Chaos nimmt seinen Lauf und Charly nimmt Rache. Lachssalven garantiert!

    PRESSE: ...Stück war ein Kracher ...quasi Fasnet, Hochzeit und Beerdigung zugleich ... Wortkitzler und Typen scharfkantig geschnitzt ...


    R409 Mein Name ist Hase

    R409                                                    77

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca.110 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Jolanta will heimlich ihre Häsinnen decken lassen. Ihr Mann versteht das völlig falsch. Angeblich hat der Rammler Hansi ein Verhältnis mit seiner Frau, seiner Tochter und Oma - und alle sind schwanger. Ewald will sich rächen und die Sau von Hans schlachten. Die Sau heißt auch Jolanta und Jolanta versteht das völlig falsch. Opa fällt jede Nacht aus dem Bett und verwechselt die Psychologin, die Oma für ihn engagiert hat. Diese ist hochschwanger und  hält Ewald für Opa und terapiert den Falschen. Jolanta erwischt die beiden in einer verfänglichen Situation. Und dann zieht sich Opa vor der falschen Frau aus. Das Chaos nimmt seinen Lauf. Das Stück dürfte schwer zu überbieten sein. Jetzt schon ein Renner!
    PRESSE: ... tosender Beifall, ... schallendes Gelächter,...  trieben dem Publikum die Tränen in die Augen ...Lachsalven nahmen kein Ende.    

    Theatergruppe: … ein echt geiles Stück .

    Eine Übersetzung auf Plattdeutsch gibt es beim Reinehr - Verlag. ND 409

    R415 Der Seher und die Außerirdischen

    R415                                                        78

    3 Akte, 4m, 5w Rollen, 1 Bild, ca.120 Min.

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Der Postbote des Dorfes öffnet die Briefe und benutzt sein Wissen, um den Dorfbewohnern als Seher die Zukunft vorherzusagen. Doch ein neuer Seher tritt auf und bringt das Chaos zum Laufen. Oma meint, ihr verstorbener Mann sei zurück gekehrt, eine Ehe wird geschieden ehe sie vollzogen wurde, und die Tratschtante des Dorfes bringt eine Familie an den Rand des Wahnsinns. Irgendwie müssen die Außerirdischen ihre Hände im Spiel haben. Ein Stück mit Lachgarantie und einer Paraderolle für Oma!

    R417 Das steht alles in der Bibel

    R417                                                              79

    3 Akte, 6m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten
    erschienen Reinehr - Verlag

    Leo und Petra brechen aus dem Gefängnis aus und zwingen Pfarrer Ambrosius und seiner Schwester Emma, mit ihnen die Kleidung zub tauschen. Das hat zur Folge, dass Ambrosius die Pläne des korrupten Bürgermeisters Felix erfährt, und Leo mit Klaus und Gisela die Brautgespräche führen und mit Oma Mina die Beerdigung ihres Mannes besprechen muss. Leider verwechselt er beide.  Oma Mina geht es praktischer an. Wenn der eigene Mann stirbt, muss man sich nach einem anderen Hausmann umsehen. Robert, ein fahrender Händler, biegt in die Einbahnstraße ein. Noch glaubt er, es wird ein guter Tag. Doch wie steht es schon in der Bibel?: Man soll den Tag nicht vor dem Abend schön trinken. Sehr  lustiges Stück mit erheblichem Lachpotential für alle Akteure.


    R420 Wahllos schlägt das Schicksal zu

    R420                                                              80

    3 Akte, 6w, 5m Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten, Außenkulisse,
    erschienen im Reinehr - Verlag

    Oma Maria wildert gelegentlich. Josef, der Polizist, ist ihr auf den Fersen. Doch Maria bringt geschickt den Finanzbeamten Kurt von gegenüber in Verdacht. Der hat unter dem Regime seiner Frau Dorothea zu leiden. Diese will auf keinen Fall, dass ihre Tochter Doris den Sohn der gegenüber wohnenden Wirtsleute Wilhelm und Klara heiratet. Was niemand außer Oma weiß, deren Sohn Peter ist ein erfolgreicher Schriftsteller. Seine Gedichte berühren Frauenherzen. Auf Frauen versteht sich auch Lothar. Helga und Renate, die Hotelgäste, konkurrieren mit allen Mitteln um seine Liebe. Doch dann kommt alles anders ....  Lacher für alle Akteure, tolle Rolle für Oma! Ein wirklich starkes Stück!

    R421 Verwandte und andere Katastrophen

    R421                                                                 81

    3 Akte, 6m, 5w Rollen, 1 Bild, ca.110 Minuten
    erschienen im Reinehr -Verlag

    Judith und Klara brauchen unbedingt Geld.  Doch Karl, der Erbonkel, will einfach nicht sterben. Deshalb beschließen die Frauen, sein Ableben künstlich zu beschleunigen und schon mal das Erbe an sich zu reißen. Karl überlebt nur, weil ihm die Einbrecher Edith und Emil zur Seite stehen. Paul, der Leichenbestatter, weiß zwischendurch nicht, lebt er noch oder ist er schon tot. Wahrscheinlich spukt Karl, wie seine verstorbene Mutter Mathilde. Hermine, die Postbotin, wäre an Karls Tod nicht uninteressiert. Weiß sie doch aus einem geöffneten Brief, dass Karl in der Lotterie gewonnen hat. Das Geld weckt Begehrlichkeiten, auch bei einem Leichenbestatter. Doch Karl beschließt, es seiner gierigen Verwandtschaft heim zu zahlen. Er kehrt als seine eigene Schwester zurück, während Emil den Toten spielt. Das Chaos nimmt seinen Lauf. Lachsalven garantiert!



    R425 Hüttenzauber mit drei Unbekannten

    R425                                                              82     

    3 Akte, 5m, 7w Rollen, 1 Bild, ca.110 Minuten
    erschienen im Reinehr -Verlag

    Gerd, Andreas, Walter sind einen Tag vor ihren Frauen Lore, Adele, Betty auf die Hütte gefahren, um einen „Hüttenzauber“ für sie vorzubereiten. Leider verirren sie sich am Abend in eine Nobel - Disco und können sich nicht erklären, warum die Animierdamen Doris, Ute und Rita bei ihnen in der Hütte übernachtet haben. Dass sie ihnen die Ehe versprochen haben, kompliziert die Angelegenheit. Als die Ehefrauen auftauchen, spitzt sich die Lage zu. Konrad, der Besitzer der Hütte, hat die Brisanz erkannt und lädt die Ehefrauen spontan zu einem Champagnerfrühstück ein. Er selbst weiß nicht, dass seine Jugendliebe Gudrun nach vielen Jahren zurück gekommen ist, um ihm seinen Sohn Richard vorzustellen, von dessen Existenz er keine Ahnung hat. Als die Ehefrauen dann auf ihre Männer treffen, nimmt das Drama seinen Lauf. Alle Rollen mit großem Lachpotential. Eines der lustigsten Stücke. Beinahe jeder Satz ein Lacher!

    Theatergruppe: Wir haben noch bei keinem Stück bei der ersten Probe so gelacht wie bei dieser Komödie.

    Jetzt auch in Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag: Danz up de Deel mit dree Unbekannte; ND 425



    R427 Nur wer krank ist, ist gesund

    R427                                                               83

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten
    erschienen im Reinehr - Verlag

    Die Patienten im Sanatorium von Frank Bettenfall sind alle etwas seltsam. Ringo, Elvira, Jürgen, Nora haben alle angeblich irgendeine Krankheit, welche Frank mit Schwester Eva und viel Fantasie behandelt. Dabei bemerkt er nicht, dass Eva in ihn verliebt ist. Seine Frau Larissa hat jedoch einen Verdacht und beaufsichtigt ihn genau. Als Frau Klapper eingeliefert wird, bietet ihr Jürgen sofort seine Hilfe an. Ihr Mann Napoleon sieht das gar nicht gern und mietet sich selbst als Frau verkleidet ein. Als sein Sohn Georg im Sanatorium auftaucht, verliebt er sich in Eva. Doch die kann mit so einem Affen zunächst gar nichts anfangen. Als die verordneten Arzneien bei den skurrilen Patienten ihre fatalen Wirkungen zeigen, bricht das Chaos aus. Nichts ist mehr wie es scheint. Selbst Doktor Bettenfall fällt seiner eigenen Therapie zum Opfer. Lachen Sie sich gesund. Jede Rolle hat ihre Lacher.

    Zuschauer: ...ein tolles Stück ... genial gespielt ... ich habe Tränen gelacht ... das beste Stück, das sie bisher gespielt haben ...  Theatergruppe: ... war ein Hammer .. jedem empfehlen ...


    R434 Frau mit Geschmack gesucht

    R434                                                                   84

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten
    erschienen im Reinehr - Verlag

    Bauer Hauke hält nichts von Frauen, sein Vater Arne ist nur am Schnapsbrennen interessiert. So verkommt langsam der Hof. Jens, der Dorfpolizist, und Nachbar Gerd wissen, das Arne schwarz brennt. Frieda, die Nachbarin, hat einen Verdacht. Doch sie ist in Arne verliebt und will ihm helfen, Hauke unter die Haube zu bringen. Sie meldet ihn angeblich bei „Bauer sucht Frau“ an. Olga, Ilse und Hanna, in die Hauke schon mal verliebt war, spielen ihm ein Theater vor. Jan, der Tierarzt, hat ein Auge auf Imke geworfen, doch, wie sag ich´s meinem Kinde? Als Jan Bauer Hauke liebestechnisch aufrüsten will, versteht Imke etwas falsch. Und dann läuft die Show aus dem Ruder. Hier bleibt kein Auge trocken!

    Dieses Stück gibt es auch in Plattdeutsch beim Reinehr - Verlag  ND434 "Karnickel, Korn und Kaviar" (Hieß zuvor: Wumken, Wiever, Waidmannsheil)

    Gästebuch: ... Super angekommen, Zuschauer haben nicht mit Applaus gespart, alle Vorstellungen ausverkauft ...

    R437 Die falsche Braut im Kaffeesatz

    R437                                                                   85

    3 Akte, 5m, 6w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten
    erschienen im Reinehr - Verlag

    Rita und Jürgen stehen kurz vor ihrer Heirat. Ritas türkischer Vater Mehmet und Jürgens italienischer Vater Ernesto streiten sich heftig, in welchem Heimatdorf die Hochzeit gefeiert werden soll. Adele hat jedoch im Kaffeesatz gelesen, dass die Ehe nichts werden kann. Als Rita und Jürgen mit Rolf und Uta vom Junggesellenabschied schwer angeschlagen zurückkommen, veranlasst sie eine Nottrauung. Als alle wieder nüchtern werden, bricht das Chaos aus. Wer ist mit wem und warum verheiratet? Und wer ist der Vater des Kindes, das die Nachbarin Globuli mit Hilfe von Adele in deren Schlafzimmer zur Welt bringt?  Paraderolle für Oma und Lachen bis zum letzten Vorhang!

    R440 Tür an Tür mit Alize

    R 440                                                             86

    3 Akte, 5m, 4w Rollen, 1 Bild  (Treppenhaus)  ca.110 Minute
    erschienen im Reinehr - Verlag

    Alize spielt sich als Hausmeisterin auf, um sich überall einmischen zu können. Sie glaubt, im Haus wird Schwarzgeld verschoben, werden Drogen verkauft und die Mafia gehe in der Pizzeria unten bei Giovanni ein und aus. Friedhelm und Hermine haben ein Zimmer doppelt vermietet an Rosi und Bastian. Diese wissen jedoch nichts voneinander. Anton, der pensionierte Finanzbeamte, erlebt seinen dritten Frühling, als Nora nach ihrer Nichte Rosi schauen will. Als in der Pizzeria eingebrochen wird, ermittelt Horst Schaminski und dann gerät alles aus dem Ruder. Rosi findet einen nackten Mann in ihrem Bett, Friedhelm hat einen über den Durst getrunken und wird von Hermine kuriert. Anton findet ein Skelett im Keller und Alize verführt den Kommissar mit Zwetschgenkuchen. Das Haus versinkt kurzzeitig im Chaos. Garantiert ein Kracher!

    Eine Übersetzung in Plattdeutsch gibt es beim Reinehr - Verlag ND 440
    Döör an Döör mit Alize

    Zuschauer: Es war zum Brüllen!!!! Wir haben so gelacht - und nicht nur wir ... das gesamte Publikum war begeistert.


    Bühne: ... es kommt mega super an, es wird viel geklatscht und sehr viel gelacht  … das Stück ist ein Kracher ...

    R457 Der Pott muss her

    R457                                                            87

    3 Akte, 6w, 6m Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten
    erschienen im Reinehr - Verlag

    Das Entscheidungsspiel um den Einzug in den DFB – Pokal steht an. Egon und Otto versuchen mit allen Tricks und mit Hilfe von Lioba, sich gegenseitig so zu schaden, dass sie das Spiel zu Gunsten ihrer Mannschaft beeinflussen zu können. Leider sehen das die Söhne und Fußballspieler Frank und Gerd völlig anders und lassen sich gern von den Vorbereitungen auf den Kampf von Sonja und Conny ablenken. Die Ehefrauen Klara und Inge haben die Schnauze voll vom Fußball und lassen sich von Harald, ihrer alten Jugendliebe, in die Welt der Reichen und Schönen verführen. Doch da ist oft manches mehr Schein als Sein. Dass Oma und Opa ihren Hochzeitstag feiern wollen, interessiert anscheinend niemand. Als Opa zum falschen Zeitpunkt dem Hahn den Kopf abschlägt, nimmt das Unglück seinen unkontrollierten Lauf und das Chaos bricht aus.Tolle Rolle für Oma und Opa. Lachen durchgehend garantiert.

    Bühne: ... es bleibt kein Auge trocken - unser Publikum war begeistert!



    R467 Tod auf Bestellung

     R467                                                            88

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Georg wurde vom Pferd getreten und seine Frau Doris engagiert eine Pflegerin für ihn. Blanka und Makele, ihr Helfer, bringen Georg mit ungewöhnlichen Methoden wieder auf die Beine. Konrad, Georgs Sohn, will auf eine Halloween - Party und nimmt Maria mit, die unter den Folgen eines Blitzschlags leidet. Als sie Makele begegnet, schlägt der Blitz zurück. Eugen glaubt irrtümlich, er sei unheilbar krank und bestellt mit Hilfe des Totengräbers Jonas einen Mann, der ihn unerkannt umbringen soll. Hinter Jonas ist die Witwe Nora her, da sie von dessen Kontostand erfahren hat. Dann erfährt Eugen, dass er gar nicht krank ist und fünf Millionen im Lotto gewonnen hat. Doch der Tod ist nicht mehr erreichbar. Wer ist der anonyme Todbringer? Ein chaotisches Verwirrspiel beginnt. Jede Rolle hat ihre Lacher.


    Eine Übersetzung auf Plattdeutsch gibt es beim Reinehr - Verlag ND 467

    Dood op Bestellung



    R468 Tante Wandas Auferstehung

    R468                                                           89

    3 Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Sophie kassiert weiter die Rente von Tante Wanda, obwohl diese verstorben ist und im Haus versteckt wird. Auch den Scheck von Hans, Wandas Neffen aus Amerika, nimmt sie weiter an. Angeblich kann sie mit Wanda sprechen und diese wolle es so. Sophies Mann Fritz und ihr Sohn Stefan glauben ihr nicht und sind dagegen. Und Elfriede, die Leiterin der Poststelle, wittert etwas. Sie versucht, Wanda zu sehen und lässt ihren Mann Hinnerk die Post austragen. Stefan will den Hof auf biologische Landwirtschaft umstellen und sucht dazu Rat bei der Expertin Sabine. Doch diese fällt in die Jauchegrube und es wird chaotisch auf dem Hof. Als Hans und Grete überraschend aus Amerika eintreffen, gibt es plötzlich mehrere Wandas und Sabine und Stefan ändern äußerlich das Geschlecht. Hinnerk erfährt als Tante Wanda verkleidet, wie er von seiner Frau hintergangen wird und plant seinen Rachefeldzug. Lachen garantiert für alle Rollen.

    Eine Übersetzung auf Plattdeutsch gibt es beim Reinehr - Verlag.


     ND  468 Weddersehn mit Tante Wanda

    Gibt es nun auch in Bayerisch beim Reinehr- Verlag: BY480

    Zuschauer an Regie: … das beste Stück, das Ihr bisher gespielt habt ...


    R475 Kreuzfahrt ins Chaos


    R475                                                                    90

    3 Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Benno, der Kapitän des Schiffes, trinkt gern mal einen über den Durst an der Theke des Barkeepers Tom, wenn das Schiff vor Anker liegt. Gesellschaft erhält er dabei von seiner Schwester Eli, die er als Putzfrau auf dem Schiff untergebracht hat. Charly, der mit Viktoria verheiratet ist, trifft sich auf dem Schiff mit seiner Geliebten Gina. Angeblich ist er auf einer Geschäftsreise in Dubai. Seiner Frau wähnt er bei ihren Eltern in Schottland. Doch Viktoria hat in Wirklichkeit auch auf dem Schiff eine Kabine gebucht, da sie sich darüber im Klaren werden will, ob sie sich scheiden lässt. Was sie nicht weiß, ist, dass ihre Eltern, John und Ruth, mit dieser Kreuzfahrt ihre Hochzeitsreise nachholen. Als sich Charly und Viktoria begegnen, beginnt das Chaos. Gefördert wird das Durcheinander durch John, der ständig seine Zimmernummer vergisst und mit dem Dudelsack das Schiff in Aufruhr versetzt. Lachen garantiert in allen Akten.
    Eine Übersetzung auf Plattdeutsch gibt es  beim Reinehr - Verlag.
    ND 475 Krüüzfohrt in´t Chaos

    R478 Wenn der Guru ruft

    R478                                                                91


    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Frank nutzt den Kuraufenthalt seiner Frau Irene aus, um mit Anita ein Verhältnis anzufangen. Aber auch Irene kehrt mit einem Kurschatten zurück. Awango hat sie vorgeschwindelt, Witwe zu sein. Doch das Verwirrspiel wird noch größer. Tochter Angelina ist aus dem Urlaub enttäuscht nach Hause geflüchtet, verfolgt von Diego, der unsterblich in sie verliebt ist. Doch Angelina will nichts mehr von ihm wissen und ist am Boden zerstört, weil ihr Vater in der Zwischenzeit angeblich verstorben ist. Opa Werner läuft etwas neben der Kappe und wird von Olga gepflegt, während Oma Gisela in höheren Sphären lebt und dem Ruf des Gurus Waldemar folgt. Das Chaos wird immer schlimmer und dann fällt Opa der Schrank auf den Kopf und er hört den Guru rufen. Lachen durchgehend garantiert.


    R480 Das Phantom der Oma

    R480                                                              92


    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 110 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Bürgermeister Manfred hat Hans und Claudia einige Wiesen abgekauft, weil er weiß, dass dort Windräder aufgestellt werden sollen. Als Hans dahinter kommt, beginnt der Familienkrieg. Blöd nur, dass Dieter, der Sohn des Bürgermeisters, und Claudias Tochter Isabelle sich heimlich lieben. Oma Berta greift in den Streit mit ein und verflucht das Vieh und die Familie des Bürgermeisters. Zur Seite steht ihr dabei der Penner Karl. Die Postbotin Julia ist über alles im Dorf unterrichtet und dem Cognac und den Männern zugeneigt. Als Jens, der Beauftragte der Firma Sturmwind, auftaucht und die Untersuchungen für den Windpark vornehmen will, wird es schlagartig stürmisch in den Familien. Omas Flüche haben fatale Wirkungen, Jens fällt Julia in die Hände und als herauskommt, wer der Vater von Isabelle ist, bricht das Chaos aus. Nur gut, dass Oma Berta alles im Griff hat. Sie lässt das Phantom erscheinen. Jede Rolle hat garantiert ihre Lacher.

    Zuschauer: Das beste Stück, das Ihr bis jetzt gespielt habt;  ... ich hatte zwei Tage Bauchveh vom Lachen; ... fantastisch, da jagt ein Gag den anderen.

    Gibt es auch in Plattdeutsch  beim Reinehr - Verlag: ND480 Dat Phantom der Oma


    R482 Das verrückte Hotel                                                               

    R 482                                                                               93

    3 Akte, 5w, 6m Rollen, 1Bild, ca. 120 Minuten

     erschienen im Reinehr - Verlag


    Die Familie Georg, Christa und Werner Lippenblütler erfahren durch einen anonymen Brief, dass der neue Besitzers des von ihnen geführten Hotels unerkannt mit seiner Familie eine Inspektion des Hotels durchführen will. Sie wissen jedoch nicht, dass der Besitzer seine Frau Rita schickt in Begleitung seines Fahrers Konrad und dessen Tochter Susanne. Er selbst kommt verkleidet als armer Schlucker unter falschem Namen ins Hotel. Georg ist in großen Nöten, da er nur Klaus als Gast hat. Klaus glaubt, dass seine Frau von Außerirdischen entführt wurde und befindet sich permanent auf UFO –Jagd. Alles, was im Hotel auftaucht, erhält kurzerhand ein Zimmer, um eine Vollbelegung vorzutäuschen. So auch Ludwig, der Transvestit, und Betty, die auf Männersuche ist. Als Georg seine türkische Putzfrau Aschiva bittet, für den Besitzer einen Bauchtanz vorzubereiten, versteht diese einiges falsch. Es entsteht ein heilloses Durcheinander, bei dem niemand mehr weiß, wer, was ist, zumal ständig neue Gestalten auftauchen. Das ganze Hotel spielt verrückt und schließlich endet alles im Chaos. Da können nur noch die Außerirdischen helfe. Ich garantiere, da bleibt kein Auge trocken! Wenn Sie Verkleidungen und irrwitzige Situationskomik lieben, kommen Sie an dem Stück nicht vorbei.

    Zuschauer: Ich habe alle Aufführungen gesehen. Das war das beste Stück, das die Theatergruppe bisher gespielt hat.

    R485 Das Gasthaus zum toten Mann

    R485                                                                    94

    3 Akte, 6m, 6w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag                                                                                 

    Das Stück spielt Anfang des 19. Jahrhunderts in einem Gasthaus. Der Wirt heißt Gustav Hinkebein, seine Frau Monika. Chef der Räuberbande ist Johannes. Seine Braut ist die wilde Susanne. Ihr macht auch Katzen- Karl den Hof. Dann hält eine Kutsche vor dem Gasthaus, weil deren Achse gebrochen ist. Komtesse Leopoldine, ihre Mutter Sabrina, ihre Zofe Madeleine und der Kutscher Pierre, ein Franzose, und ein Geistlicher, Pater Simon, steigen jedoch nicht zufällig in dem Gasthaus ab. Johannes wittert ein Geschäft, wenn er Leopoldine gefangen nimmt. Susanne ist jedoch eifersüchtig auf sie. Die Stimmung wird immer angespannter, als plötzlich Johannes stirbt. Er wurde vergiftet. Wer war es und wer wird der nächste Tote sein? Kann der verstorbene Großvater der Wirtsleute, der angeblich noch immer herumspukt, für Aufklärung sorgen? Mal ein Stück aus einer anderen Zeit, aber lustig.


    R495 Liebe geht schmerzhafte Wege                                     

    R495                                                        95

    3 Akte, 6w, 5m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Da der Hof von Harry und Gudrun vor dem Ruin steht, soll Opa Franz mit Hilfe seiner Frau Anna als so krank dargestellt werden, dass die Krankenkasse die höchste Pflegestufe bewilligen muss. Doch Nora, die Vertreterin der Krankenkasse, ist nicht so leicht zu überzeugen. Ihre Untersuchungen sind legendär. Bauer Georg fährt auf Harrys Hof mit seinem Auto Jan um, der dann von Harrys Tochter Rita umsorgt wird. Opa Franz, der um den Unfall weiß, nötigt Georg, auf die Eintreibung von Harrys Schulden zu verzichten und verspricht ihm, seinem einfältigen Sohn Walter eine Frau zu verschaffen. Allerdings gerät Walter aus Versehen an die Magd Vanessa. Dann wird es turbulent. Die Frauen bekommen heraus, wo sich die Männer in der Stadt vergnügt haben und sinnen auf Rache. Georg schlüpft in Opas Krankenrolle und Opa verkleidet sich als Frau. Und als dann noch geklärt werden muss, wer welche Mutter bzw. Vater von welchem Kind ist, bricht das Chaos aus. Das Stück wird die Zuschauer zum Beben bringen.

    Gästebuch:  Volltreffer gelandet … höchste Begeisterung beim Publikum … die drei letzten Wochen waren vom Feinsten …

         


    R502 Opas Hot-Line                                                                    

    R502                                             96

    3 Akte, 6m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten           

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Die sich gegenüber wohnenden Familien von Hans und Sonja Klapper, sowie Heinz und Bella Puffer, sind sich nicht gewogen. Darunter leiden besonders ihre Kinder, denn Kevin und Chantal sind ineinander verliebt, was jedoch keiner weiß. Opa Franz hat im Internet eine Frau kennengelernt, die er als Frau verkleidet mit Hilfe seines Freundes Max unerkannt testen will. Er hat jedoch keine Ahnung, dass diese Frau seine nicht besonders attraktiv erscheinende Nachbarin Luise ist. Luigi, der Pizzabäcker, lädt alle zu einer Eröffnungsfeier in sein neues Lokal ein. Doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Hans und Heinz werden überfallen und übel zugerichtet, Chantal und Kevin trennen sich und Sonja und Bella sind hinter Luigi her. Franz hat sich als Frau verkleidet in die neu gestylte Luise verliebt und will sie von seiner Liebe überzeugen. Zu Hilfe kommt ihm dabei ein Büchlein, in dem Heinz alle seine Sünden als Baudezernent aufgelistet hat. Und Julia unterwirft ihren Romeo.   Jede Rolle hat ihre Lacher.   


    R508 Der Hopfenkrieg beim Hopfentaler

    R508                                                   97                                                                     

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca.120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Ludwig kann kein gutes Bier mehr brauen. Der Grund dafür ist nicht ersichtlich. Seine Frau Klara, Tochter Anna, Opa Ernst und Oma Elise stehen vor einem Rätsel. Opa Ernst ist ein Fan von RTL II und versucht, sein Liebesleben mit Empfehlungen aus erotischen Sendungen wieder aufzufrischen. Leider übernimmt er sich dabei. Vielleicht sind die beiden Gäste schuld an dem bitteren Bier. Theo und Isabella benehmen sich schon sehr verdächtig. Auch die Nachbarin Hedwig, die ständig auf Männersuche ist, traut den beiden nicht und stöbert im Internet nach verwertbaren Hinweisen. Rettung vor der Pleite könnte der Geschäftsmann Johann bringen. Er will Johanns Brauerei aufkaufen. Doch Johann misstraut ihm zurecht und möchte nicht verkaufen. Vielleicht kann der junge Braumeister Oskar ihm aus der Misere helfen. Doch der hat mehr Interesse an Anna und glaubt, das junge Gänschen leicht rupfen zu können. Doch oft kommt alles anders als man denkt. Lachsalven garantiert.

         


    R509 Heirate nur, wenn du musst

    R509                                                        98                                                                      

    3 Akte, 5m,  4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Hannibal und Caligula leben alleine auf ihrem einsamen Hof, haben von Frauen keine Ahnung und wollen auch nichts von ihnen wissen. Milupa, ihre Patentante, will das ändern und setzt Salome und Zarina auf sie an. Zunächst jedoch ohne Erfolg. Leo, der Postbote, soll Milupa unterstützen. Leider verwechselt er ständig irgendetwas und sorgt so bald für ein Chaos. Karl, der Hausierer, will seine Klamotten unter die Leute bringen. Als er Milupa in die Hände fällt, verliert er seinen Koffer aus den Augen. Dessen Inhalt kommt aber Ethanol und Arkadina zugute, da sie vor der Polizei fliehen müssen und bei ihrem Onkel Pergamon unterschlupfen wollen. Bei dem ist aber nur noch die Hälfte des Körpers vorhanden. Wenn Sie ein wenig schwarzen Humor mögen, wird Ihnen das Stück viel Freude bereiten.

         


    R515 Und vergib uns unsere Unschuld

    R515                                                         99

    3 Akte, 7m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Esmeralda, die ungeliebte Erbtante von Edith und Karin ist gestorben. Sie hat den Pfarrer beauftragt, ihr Testament zu vollstrecken. Sie erhalten die Erbschaft nur, wenn sie gegenüber ihren Ehemännern, Eduard und Kurt, ihre schweren Sünden beichten. Wird das Geld siegen? Lara und Peter, ihre Kinder, wundern sich, als plötzlich noch Elvis, Pisa, Lollipop und Amadeus auftauchen. Diese spielen alle eine Rolle im Testament der Erbtante und stürzen das Haus in ungeahnte Verwirrungen. Nur Oma Emma bleibt ruhig und nutzt die Gunst der Stunde. Auch in einem alten Wald rauschen noch die Blätter. Der Pfarrer bittet den Himmel um Hilfe. Wer hier nicht lacht, lacht nie mehr.     


    R516 Mutter wird 100                                                                  100

    R516                                                   100                          

    3 Akte, 7w, 4m Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Oma Adele feiert im Seniorenheim ihren rüstigen 100. Geburtstag. Ihre Schwiegertöchter, Sonja und Laura, möchten, dass dies ihre letzte Geburtstagsfeier wird und haben den Kuchen entsprechend präpariert. Ihre Ehemänner, Werner und Egon, versuchen, das Unheil aufzuhalten. Blanka und Meta sind auch im Seniorenheim untergebracht und finden, dass Werner und Egon eigentlich besser zu ihnen passen würden, was den beiden nicht ganz ungelegen kommt. Doris, die eifersüchtige Krankenschwester, und Klaus, der Arzt, kümmern sich um das Wohl der Insassen. Das Interesse von Klaus verlagert sich aber schlagartig auf Jana, Adeles Enkelin. Doch die ist nicht gerade pflegeleicht. Zum Glück hat Adele in Adalbert einen Verbündeten, der ihr hilft, mit einem Hörgerät den wahren Charakter ihrer Verwandten zu erkennen und auch sonst gern das Zimmer mit ihr teilt. Auch das Alter hat noch schöne Tage und Nächte. Jede Rolle hat ihre Lacher.



    R520 Die bucklige Verwandtschaft

    R520                                                                     101

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten 

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Isabella und ihr Butler Parzival erwarten die Verwandtschaft zu Isabellas 75. Geburtstag. Sarah kommt mit ihrem Mann Horst, der nur macht, was seine Frau sagt. Paul kommt ohne seine Frau Luise, da diese sich gerade von ihm getrennt hat. Was Paul nicht weiß, seine Frau hat ein uneheliches Kind in Indien. Dieser Akan taucht plötzlich auf, um seine Mutter zu treffen. Zunächst trifft Akan aber auf Genoveva, Parzivals Nichte. Unerwartet kommen auch Lea, Luises Tochter, und ihr Freund Jackson zu Besuch. Als Luise dann plötzlich doch noch auftaucht, explodieren die lange unterdrückten Familienprobleme und es kommt zu irren Situationen. Die Geburtstagsfeier nimmt einen völlig ungeplanten Verlauf, an dessen Ende Isabella und Parzival ihre körperliche und seelische Abhängigkeit feiern. Paraderolle für Oma.

         


    R522 Ist die Katze aus dem Haus ...

    R522                                                               102

    3 Akte, 4m, 4w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Klaus und Maria fliegen nach Mallorca, ihre Tochter mit ihrer Freundin angeblich nach Thailand. Martha, die mal im Rotlichtbezirk gearbeitet hat, soll so lange das Haus bewachen. Egon und Lukas, zwei Landstreicher, haben die Abfahrt der Eheleute beobachtet und nisten sich gemütlich ein. Petra ist jedoch nicht nach Thailand geflogen, sondern will mit ihrem Freund Ingo die sturmfreie Bude rocken. Ingo braucht aber ein paar Anläufe dafür. Adele bringt die Post und einen Brief für Klaus, der sich leicht öffnen lässt. Als die Eheleute durch Marias Schuld das Flugzeug verpassen und nach Hause zurückkehren, werden sie für Einbrecher gehalten. Schon tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Lachen von der ersten bis zur letzten Seite.

    Gibt es  auch auf Plattdeutsch  ND 522 Is de Katt ut'n Huus beim Reinehr - Verlag


    R524 Alter schützt vor Reichtum nicht                                             

    R524                                                   103                                                                           

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erschienen im Reinehr - Verlag

    Barbara will, dass ihr Mann Johann seinen Vater Otto endlich ins Pflegeheim einweisen lässt. Otto hat angeblich über eine Million Schulden gemacht. Dann stellt er auch noch die Nachbarin Charlotte als Krankenpflegerin und die Landstreicherin Erna als Köchin ein. Melitta, die Postbotin, weiß allerdings, dass Otto im Lotto gewonnen hat. Ihr Bekannter Jakob soll als angeblicher Banker mit fingierten Anlagen Otto sein Geld abnehmen. Der Plan scheint zu gelingen, da Otto ihn spontan als seinen Privatsekretär einstellt, wobei Jakob mit der Stelle völlig überfordert ist. Doch Ignaz, ein Freund Ottos, durchschaut den Schwindel und ergreift Gegenmaßnahmen. Die Komödie nimmt ihren Lauf.


    R000 Das Weihnachtswunder von 1945

    R0000                                                                 104

    3 Akte, 5m, 5w Rollen, 1 Bild, ca. 120 Minuten

    erscheint demnächst im Reinehr - Verlag


    An Weihnachten 1945 versucht die Familie Schönfeld, den Heiligen Abend einigermaßen festlich zu gestalten. Doch es fehlt an allem. So gehen Opa Ludwig und sein Sohn Eugen „organisieren“. Doch Philippe, ein französischer Offizier, ist ihnen auf den Fersen und verhaftet Opa. Anna, Eugens Frau, und Oma Theres warten verzweifelt auf den als vermisst gemeldeten Manfred. Die Schar der Trauernden wird noch größer, als sich auch noch Eugens Schwester Elsa einfindet, deren Haus im Krieg einem Bombenangriff zum Opfer gefallen ist. Rosa, die Nachbarin, will den Heiligen Abend nicht alleine verbringen und versucht, sich zusammen mit Anton, der die Wirtschaft zufällig aufsucht, im Gasthof nützlich zu machen. Christa, Eugens Tochter, ist nicht gut auf den Offizier zu sprechen. Warum hat er Opa verhaftet? Es scheint ein trauriger Heiliger Abend zu werden. Doch manchmal geschieht auch ein Wunder.

    Ein historisches, besinnliches Stück, aber auch mit viel Humor ausgestattet.

         



    Von den o.a.Stücken gibt es Variationen (unterschiedliche Besetzungen), die Sie bei mir anfordern müssen: Erich Koch, Am Berghof 73, 88630 Pfullendorf,
    Tel.: 07552-936942   E-Mail: kontakt@erich-koch-online.de
    Die Aufführungsrechte dafür besitzt auch der Reinehr-Verlag.

    Kontaktdaten

    Erich Koch
    Tel: 07552-936942 
    erich.ko(at)web.de